.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB Desaster bei FB Phone WLAN 7270

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Ostfriese007, 19 März 2009.

  1. Ostfriese007

    Ostfriese007 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hoffe das mir hier noch jemand helfen kann, die Hotline von 1+1 konnte es nämlich nicht!

    Also ich habe die FB 7270 seit Sep 2008. Davor auch FB aber schon ne 6 Jahre alte Version lief immer wunderbar mit externem WLAN Router 100%!

    Seit dem ich die neue habe gibt es zwei wesentliche Probleme.

    1. Das WLAN Netz ist nicht immer erreichbar. Nutze im Netzwerk 2 Laptop´s. Einen ACER Travel Mate 4070 mit intergriertem WLAN (Aufbau über WIN XP Pro) und einen Fujitsu Siemens mit Aufbau über PCMCIA Adapter.
    "keine oder eingeschränkte Konnektivität" wird laut Windows ausgeworfen. Das "Reparieren" über Windows bringt nichts. Wenn man dagegen einfach etwas wartet, so an die 5 Minuten, wird plötzlich die Verbindung wieder aufgebaut. Nutz Kaspersky als Komplettschutz aber das hat die "alte" FB auch nicht gestört. Seltsam ist nur das er dies nicht immer macht. Hatte erst einen Bot oder so in Verdacht - aber nach Format und Neuinstall von Win war es immer noch so.
    Hat jemand auch dieses seltsame Problem??

    2. Die FB verfügt über einen USB Port, an welchem man laut Anleitung auch mehrere USB Geräte anschließen kann, wenn man einen aktiven HUB anschließt. Habe also einen solchen HUB angeschlossen, einen Brother Drucker und eine externe Medion Festplatte.
    Im Systemprotokoll der Fritzbox werden alle Geräte angezeigt. Zugriff ist Möglich, Laufwerke sind eingebunden und von allen WLAN Geräten zu erreichen, auch Drucken klappt wunderbar.
    ABER... jetzt nicht mehr. Steckt man den Drucker direkt an, wird er erkannt, man kann aber nicht drucken, weil er angeblich einen Auftrag druckt, was aber nicht der Fall ist. Steckt man den HUB an erkennt er diesen nicht. Steckt man die Platte direkt oder über HUB an, erkennt er sie im System als "Storage" aber in der Übersicht nicht. Zugriff über FTP und "ausführen" ist nicht möglich.

    Dieses Symptom hatte ich vor 8 Wochen schon einmal. Darauf hin habe ich die 1+1 Hotline kontaktiert, die hatten solche Ideen wie:
    - Die Fritzbox bei jeder Nutzung rebooten!!
    - Den Stromstecker in der Steckdose umdrehen!!
    - Es dürfen keine anderen Geräte an der Dose sein, wo die Fritzbox drinnen steckt!
    - Sich einen "aktiveren" HUB besorgen!
    - Die Stromzufuhr der Festplatte und des Druckers prüfen!
    - Alle Kabel ausstecken und erneut nach Anleitung zusammenbauen!
    - Mal am Kabel wackeln!

    Tolle Hotline...und sowas nennt sich dann Techniker...

    Nach knapp 12 Euro Hotlinekosten, 2 mal aus der Leitung fliegen, edlichen "bitte drücken sie die 1" ansagen und Nerverei habe ich dann eine neue Hardware zugeschickt bekommen.

    3 Tage Warten, Angeschlossen - läuft wieder wie neu!
    Heute - 8 Wochen später - das selbe Problem!

    Was meint Ihr, muss ich mir wieder ne neue Hardware bestellen? Ich meine mann bekommt die ja nicht "einfach mal so", sondern muss erst den Technikern zu hören!

    Ich habe gehört man kann bei derartigen technischen Problemen auch den Anbieter wechseln, aber welcher Anbieter (mit Hardware) ist da besser?

    Ich habe übrigens den Komplett Anschluss von 1+1 DSL Flat 2000 Regio.
    - hätte ich gewusst, das beim Komplettanschluss, der Festnetzanschluss
    wegfällt und hier das ganze über VOIP läuft, dann hätte ich es nicht gemacht!
    Denn bei Stromausfall oder ständigem reboot der FB bin ich nicht erreichbar!
    Ferner habe ich schon öfters einen Hall, keine Verbindung nach draußen gehabt oder ich konnte nicht erreicht werden. - Schon doof sowas -

    Dabei bin ich treuer 1+1 Kunde... der aber immer unzufriedener wird!

    Vielleicht geht es euch ja ähnlich, oder ihr habt auch dieses Hardware Problem und nen Tipp für mich?! :confused:

    Bin echt am Ende.. ständig zum Drucker hinlatschen / anklemmen / drucken / abklemmen...

    LG der Ostfriese
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum,

    leider verräts du uns nicht mit welcher Firmware deine FB aktuell läuft,
    aber was dein WLAN-Problem betrifft, könntest du es mal mit der neusten WLAN-Labor-FW versuchen. Die gibts hier. klick
    Erfahrungen und Berichte dazu gibts hier. klack
     
  3. Ostfriese007

    Ostfriese007 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag

    Hallo,

    meine aktuelle Firmware-Version ist 54.04.59

    Laut Fritzbox ist diese nicht aktuell, aber ein Update funzt auch nicht =(

    LG Ostfriese
     
  4. colonia27

    colonia27 Guest

    .59 ist natürlich schon etwas gealtert. Leg dir am Besten mal eine aussagekräftige Signatur an, das erspart solche Fragen/Antworten.
    Wenns gefällt, kannst du dich ja an meiner orientieren.

    Danach kümmern wir uns zu allererst mal um die Update-Geschichte.
    Dazu beschreib mal genau was "funzt nicht" bedeutet und wo es klemmt.
     
  5. Ostfriese007

    Ostfriese007 Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besten Dank für schnelle Hilfe

    Also das mit der Signatur ist ne gute Idee werd ich mir mal zulegen =)

    Hab mir die Labor Version aufgespielt wie empfohlen, und siehe da ...
    alles funzt wieder - wie neu! Sind auf fast allen Kanälen Störquellen gewesen ;)

    Das Update direkt in der FB funzte nicht, aber über das Menü "System/Update" ging es dann.

    Mir wurde geholfen..freu freu freu, wie ist das Spendenkonto? gg

    ...vielleicht sollten die 1und1 Techniker sich hier mal Rat holen!...
     
  6. colonia27

    colonia27 Guest

    ist immer hilfreich
    Du wirst lachen, aber sowas gibts.... klick
    ob die von 1und1 das tun :noidea:, aber AVM hat hier seine "Spione" (ist nett gemeint)

    Wenn das Thema also erledigt ist, setz bitte ein [Gelöst] vor den Titel deines Ersten post.
    Dazu: Button Ändern --> Erweitert --> und den Titel editieren.
    Dann wissen die andren hier auch bescheid