.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

USB Stick wird nicht erkannt (FAT32) - auf was achten?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von switek, 15 Feb. 2007.

  1. switek

    switek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Mein uralter 1.1 USB-Stick mit 128MB wird an der 7170 nicht erkannt. Er ist mit FAT32 formatiert und funktioniert an normalen PCs wunderbar. Dort meldet er sich an unter "OTi UStorage USB Device". Stecke ich ihn an die FBF, passiert praktisch gar nichts. Kein Aufblinken der Stick-LED und auch kein Eintrag in den Ereignissen.
    Ein anderer getesteter Stick (MSI MegaCache 1.5, Microdrive) geht an der 7170 dagegen wunderbar.

    Hat jemand eine Idee, warum der alte Stick nicht will? Ich würde mir wieder einen derart kleinen und lahmen besorgen, muss man bei den Sticks generell auf irgendwas achten, damit die FBF klar kommt, oder ist meiner die alleinige Ausnahme? :)

    Danke + Gruß,
    Roman

    PS: über die Suche fanden sich (imo) nur Fälle, bei denen es auf die falsche Formatierung zurückzuführen war.