.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Völlig vermurkste DTMF-Töne bei Carpo

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von mic29, 6 Nov. 2006.

  1. mic29

    mic29 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich heute verzweifelt versucht habe, eine Call-Through-Verbindung aufzubauen und meine Eingaben vom Handy aus einfach nicht angenommen wurden, habe ich folgendes getestet:

    Anruf über SparVoip von FBF auf Handy, dann am Handy die Tasten gedrückt -> klare, saubere DTMF-Töne waren am anderen Ende (FBF mit Analogtelefon) zu hören, solange die Tasten gedrückt wurden.

    Selbe Prozedur über Carpo -> Die Töne sind nur einen Bruchteil einer Sekunde zu hören und völlig kratzend. Da ich nun weiß, daß mein Handy solange sendet, wie ich die Taste gedrückt halte, scheint hier irgendwas die Töne erst zu stören und dann zu verschlucken.:confused: :noidea:

    Hat jemand ne Ahnung, woran das liegt. (Läßt sich in der eigenen Hardware irgend etwas anpassen?)

    Gruß
    mic29