.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Verbindung mit Kabelmodem?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Firedragon, 14 Jan. 2012.

  1. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich beziehe mein Internet über die TV Dose mit einem Thompson Modem von der Primacom. Habe mir nun die FRITZ!Box 7390 zugelegt, und komme damit aber leider nicht ins Internet.

    Ich habe es auch schon über den Experten Modus versucht wie es hier beschrieben ist. hat aber leider auch nichts gebracht.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei der Sache weiter helfen.
     
  2. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Hallo und willkommen im Forum,

    deine Fritzbox verbindest du per LAN-1 mit dem Kabelmodem und konfigurierst diese so, dass sie eine WAN-IP per DHCP vom Modem bezieht. Siehe hier. :eek:


    Gruß
    R.
     
  3. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Google-Anleitung hilft ja nicht so richtig hier, denn der erste Treffer entspricht ja dem Link im Eröffnungspost. :(
    Wenn der Router so eingerichtet wurde, reicht es vielleicht schon, beide Geräte auszuschalten und dann Kabelmodem und Router nacheinander wieder einzuschalten. Dabei den Router erst wieder einschalten, nachden das Kabelmodem komplett hochgefahren ist.
     
  4. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Die Einrichtung in der Fritzbox ist ziemlich einfach und in 1 Minute erledigt. Ich habe den Link zur Google-Suche gepostet, damit der TO seine Einstellungen überprüft und vielleicht mehr als nur den ersten Treffer in Betracht zieht. ;-)
     
  5. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Firedragon, 14 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2012
    Die Einstellungen sind soweit ok, aber mir ist noch aufgefallen das ja der DHCP server dann das Kabelmodem wäre.
    Allerdings weiß ich da jetzt nicht was ich da eintragen muß da ich keine netzwerkadresse zum modem habe.

    Hier mal der Screen von ipconfig
    http://www9.*************de/14.01.12/djzpxvu7bmt.png

    P.S. Das Einbinden von Bildern scheint hier nicht zu klappen
     
  6. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Hallo Firedragon,

    der Router zieht sich die WAN-IP per DHCP vom Modem. Da musst du nichts einstellen. Auf der LAN-Seite des Routers kann die Fritzbox einen eigenen DHCP-Server zur Verfügung stellen, wenn du diesen aktivierst.


    EDIT:
    Doch, aber als Anhang, siehe Regeln.
     
  7. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es eine möglichkeit das Gerät komplett zurück zu setzten auf Werkseinstellung ohne Zugriff auf das Interface? Denn Inzwichen komm ich da auch nicht mehr drauf.
     
  8. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
  9. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok komm jetzt wieder drauf, aber mehr leider auch nicht

    und eingestellt ist da eben auch nichts falsch

    Anschluss Internetzugang über Kabel-Anschluss
    Internetanbieter anderer Internetanbieter
    IP-Einstellungen IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
    Betriebsmodus Router
    MAC Adresse C0:25:06:B2:77:8A

    Die Prüfung der Internetverbindung ist fehlgeschlagen. Der Fehlergrund konnte nicht ermittelt werden.
     
  10. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das ist doch falsch und steht auch nicht so in der Anleitung.
    "Wählen Sie im Abschnitt "Zugangsdaten", ob für den Internetzugang Zugangsdaten (PPPoE) benötigt werden, oder ob der Internetzugang ohne Zugangsdaten (IP) hergestellt werden soll: Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)
     
  11. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    leider habe ich das aber nicht da stehen (siehe screen)

    und wenn ich auf "Zugangsart ändern" gehe kommt auch nur wieder die Provider Liste
     

    Anhänge:

    • 123.png
      123.png
      Dateigröße:
      55.1 KB
      Aufrufe:
      12
  12. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    An welchem Port hängt dein Kabelmodem?
     
  13. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so wie alles sein muss

    TV Dose - Kabelmodem - Fritzbox (DSL/WAN) - LAN1 zu PC
     
  14. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    In der von Dir selbst verlinkten Anleitung kann ich aber nicht lesen, dass LAN 1 an den PC soll, sondern...
     
  15. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Auf dem Bild ist oben rechts zu sehen, dass du es doch nicht mit dem Experten Modus versucht hast, denn da steht Ansicht: Standard.
    Und wenn du schon es mit dem Assistenten machst, musst du bei Internetanbieter nicht "anderer Internetanbieter", sondern "Kabel Deutschland" auswählen.
     
  16. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK sry mein fehler

    im anhang mal noch 2 Screens meiner Aktuellen Einstellungen
    Kabel Deutschland kann ich nicht nehmen weil ich bei denen nicht bin, und mein anbieter steht da nicht mit drin
     

    Anhänge:

    • S2.jpg
      S2.jpg
      Dateigröße:
      77.9 KB
      Aufrufe:
      7
    • S1.jpg
      S1.jpg
      Dateigröße:
      90.6 KB
      Aufrufe:
      9
  17. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Kabel Deutschland hätte für Primacom prima funktioniert, aber egal. :)
    Hast du wirklich nur 128 kBit/s Upstream und 1024 kBit/s Downstream wie auf dem Bild eingetragen?
    Siehe Punkt 12 deiner Anleitung.
     
  18. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Gibt es Meldungen unter System? Was zeigt die Fritz!Box nun auf der Startseite an? Kabelmodem schon für eine Weile vom Strom getrennt?
     
  19. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    21,999
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und wie ist die Fritzbox jetzt verkabelt? ;)
     
  20. Firedragon

    Firedragon Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also die Stream Daten können ja jederzeit angepasst werden ich habe eine 20k leitung

    Fehler sind da auch keine zu sehen (siehe screen)
    die verkabelung ist die gleiche
     

    Anhänge:

    • S3.png
      S3.png
      Dateigröße:
      95.3 KB
      Aufrufe:
      7