.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbindungsabbruch nach 60 Minuten?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von systemtester, 2 Okt. 2006.

  1. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    trennt GMX grundsätzlich jedes Gespräch nach 60 Minuten?

    Falls ja, kann man diese Zwangstrennung unterbinden?

    2-3 mal je Woche kommt es bei mir schon vor, dass ich über 60 Minuten telefoniere. Dabei finden wir es oberpeinlich, unsere Gesprächspartner nach 60 Minuten erneut anrufen zu müssen. Also wenn die Zwangstrennung sich nicht unterbinden lässt, sind wir weg von GMX!
     
  2. DrRock4music

    DrRock4music Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    6710*
    Also ich telefoniere ja nicht so häufig über ner Stunde am Stück, aber wenn es mal vorkommt, war nie ein Verbindungsabbruch aufgetreten.

    Ist es immer nach genau 60 Minuten ???

    DrRock
     
  3. switek

    switek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, macht GMX nicht :).
     
  4. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    doch, genau nach 60 Min.

    Hallo,

    Ich telefoniere zwar nicht häufig über 60 Min, aber so 2-3 mal im Mon. kommt es vor. Bei mir im Telefondisplay meines Gigaset SX353 läuft eine Stopuhr mit Beginn des Gespräches mit. Relativ genau nach 60 min. höre ich ein Knacken, einen Piepton und weg ist die Verbindung.

    Ist halt die Frage, ob es an irgendwelchen Einstellungen liegt oder GMX von sich aus trennt. Werde nochmal alles nachsehen, bin mir aber ziemlich sicher, nirgendwo einen Eintrag für Trennen nach 60 Min. zu haben.
     
  5. DrRock4music

    DrRock4music Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    6710*
    Dann schreib man ne E-Mail an den GMX Support. Die können dir bestimmt weiter helfen. Und wenn es wirklich sowas wie zwangstrennung im VoIPgeschäft geben sollte, bitte hier Posten.

    Hat deine FritzBox o.ä. mal nen Fehler in den Ereignissen gesetzt ?

    DrRock
     
  6. systemtester

    systemtester Neuer User

    Registriert seit:
    6 Nov. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, kein besonderer Fehlereintrag im Log der FritzBox. Werde den Support mal anmailen.
    Danke!
     
  7. switek

    switek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schob es vor ca. 6 Wochen auch zuerst auf GMX, als nach 30 Minuten immer das Gespräch weg war. Dabei lag es an der Fritzbox Firmware, die einen Fehler hatte. Wurde mit der letzten dann behoben. Wie es bei deiner aussieht, weiss ich nicht, GMX generell trennt aber nicht.

    PS: klasse Router, den hatte ich vorher lange Zeit :)