.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Verpasster Anruf per HTTP GET bzw. per Asterisk zurücksetzen?

Dieses Thema im Forum "snom" wurde erstellt von rmh, 24 Dez. 2011.

  1. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    Hallo zusammen,

    ich verwende mehrere Snom-Telefone vom Typ 370/320. Diese klingeln nacheinander bzw. parallel, je nach Dialplan Pattern. Verpasste Anrufe werden in allen Endgeräten angezeigt, das ist auch so gewünscht, so dass man von jedem Apparat nachsehen kann, wer angerufen hat. Nur das Rücksetzten muss bisher an jedem Endgerät von Hand gemacht werden, was ziemlich nervig sein kann. Daher die Frage:

    Welche Möglichkeiten gibt es, Verpasste Anrufe so zusagen per remote zurück zu setzen? Kann man das evtl. per HTTP GET (Action URL) ansteuern oder sonstwie aus Asterisk heraus realisieren? So könnte man die Anzeige der Verpassten Anrufe bei mehreren Geräten gleichzeitig zurücksetzen und eine Regel hinterlegen.

    Vielen Dank für eure Ideen und ein frohes Fest! :)


    Gruß,
    R.
     
  2. madigan

    madigan Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erste Variante lässt sich einfach umsetzen: http://phoneIP/index.htm?receiveddel=0
    Weitere mögliche Befehle zur Fernsteuerung sind übrigens in diesem FAQ-Eintrag zu finden.

    Viele Grüße,
    madigan
     
  3. rmh

    rmh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2008
    Beiträge:
    1,836
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    BY
    #3 rmh, 28 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dez. 2011
    Hi madigan,

    danke für den Link zu den FAQ, die Seite kannte ich schon, hab sie aber nicht mehr gefunden. Ich hatte wohl Tomaten auf den Augen. :)

    Übrigens, der passende Befehl lautet
    Code:
    http://192.168.xxx.xxx/index.htm?[B]misseddel=0[/B]
    um die verpassten Anrufe zurück zu setzen.
    Zweite Variante die funktioniert: CANCEL als KEYEVENT senden, was den Charm hat, dass die Liste im Telefon nicht gelöscht wird sondern nur die Message-Lampe erlischt. :-o

    Vielen Dank!

    Gruß
    R.