.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vertragsfrage:Vergünstigte Hardware oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von CyberByte, 16 Nov. 2006.

  1. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 CyberByte, 16 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2006
    Hallo und kurze Frage bzgl. eines 1und1 Vertrages :

    Fristgerecht vor Vertragsablauf wollte ich meinen alten 1und1 6000er Vertrag kündigen habe aber, bedingt durch Hinweis der Mitarbeiterin etwa einen Monat vor Ablauf , mit Hinweis auf kommende Angebote (3dsl) auf diesen Vertrag gewechselt.Habe also nun statt dem alten Vertrag ja einen neuen, zweijährigen 3dsl Vertrag abgeschlossen.
    Nun vertritt 1und1 die Ansicht das mir dafür keine vergünstigte Harware zusteht.. wie seht Ihr das ?
    Schließlich hieß es unter vertrag.1und1.de : Halt! Kündigen sie jetzt nicht..Wechseln Sie zum Ende Ihrer Vertragslaufzeit in einen aktuellen
    1&1 DSL-Tarif. Sie erhalten die gleichen Konditionen und vergünstigte Hardware wie bei Abschluss eines neuen Vertrags!*

    Ein Monat vor Ablauf eines zweijährigen Vertrages ist doch wohl ein Wechsel zum Ende der Vertragslaufzeit, oder ?

    Danke für Eure Meinungen..
     
  2. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was heißt denn das Sternchen?
     
  3. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    * Die Mindestvertragslaufzeit von 1&1 DSL beträgt jeweils 24 Monate. Dieses Angebot gilt bei erneuter Anmeldung zu 1&1 DSL.
     
  4. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich vermute mal, dass Du nur neue Hardware bekommen hättest, wenn Du den alten Vertrag verlängert hättest. Da Du aber vorher ein Upgrade zu 3DSL gemacht hast mit dem automatisch eine neue Mindestlaufzeit anfällt, steht Dir wohl wirklich keine Hardware zu*.

    (* Das sind alles Vermutungen. Ich bin selbst kein 1und1 Kunde und war es auch nie.)
     
  5. rosx1

    rosx1 Guest

    Das Problem ist das Du vor Ende der Mindestvertragslaufzeit (MVL) gewechselt hast und dadurch kein Anspruch auf vergünstigte Hardware. Hättest Du nach der MVL den Wechsel gemacht, dann wäre es Dir angeboten worden.
     
  6. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den alten Vertrag kann man nicht verlängern.Das Vertragsmodell wird ja nicht mehr angeboten.
     
  7. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 CyberByte, 16 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2006
    Warum sollte das ein Problem sein ?
    Gerne akzeptiere ich bei Wechsel innerhalb der MVL natürlich keinen erneuten Anspruch zu haben. Nach Ablauf des alten Vertrages und dem eingehen eines gänzlich neuen, zweijährigen Vertrages (Vertragsmodells) aber sehr wohl..
    Denn werblich sollen Altkunden ja wie neue behandelt werden..
    Entsprechend wurde ja wohl auch bei anderen verfahren..
     
  8. rosx1

    rosx1 Guest

    Abr nicht innerhalb der MVL. Das gilt für alle Altkunden die in der MVL sind. Wer diese verlassen hat, also in der Verlängerung ist, der kann denn günstig bekommen.

    1 Monat nach dem Wechsel hat man denn noch Zeit, sich neue Hardware zu denm zum Wechsel angebotenen Preis, nachzuordern. Verpasst man das > Pech.
     
  9. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte neue Hardware NACH Ablauf der MVL..im Rahmen meines gänzlich neuen Vertrages bekommen.
    Wäre ein Kunde darauf hingewiesen etwa gegenüber seinem alten Vertrag beim Wechsel in einen neuen für einen Monat etwa nur 5 Euro sparen zu können dafür aber den subventionierten Hardwareanspruch zu verlieren täte das ja keiner.

    Konkret habe ich einen neuen Vertrag gemacht der sich ja auch NACH ABLAUF der alten MVL dann für 24 Monate Laufzeit im CC ausweist.

    "1 Monat nach dem Wechsel hat man denn noch Zeit, sich neue Hardware zu denm zum Wechsel angebotenen Preis, nachzuordern. Verpasst man das > Pech."
    Hätte ich gerne gemacht nur steht ja immer derselbe Preis dort..149 Euro..
     
  10. rosx1

    rosx1 Guest

    Da ist ein Gedankenfehler!
    Als Du den Wechsel zu 3DSL gemacht hast, bist Du eine neue MVL eingegangen, die sich nicht hinten angehängt hat, sondern mit dem Tarifwechsel wirksam wurde. Deshalb warst Du immer in der MVL und damit bei der Hardware zum Originalpreis. Hättest Du den Monat gewartet, dann wäre es kein Problem gewesen. Nun kannst Du Dich nur noch an 1&1 wenden.
     
  11. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 CyberByte, 16 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2006
    Subventionierte HW ist ja ein guter Grund überhaupt eine MVL einzugehen, ja ?
    Erneute 24 Monate haben sich konkret einen Tag nach Ablauf der alten MVL "angehängt"
    Das wird spannend mit 1und1..
    Dein Hinweis mit dem Gedankenfehler..also wieviele MVL hat das Unternehmen ? Eine einzige, 24 Monate lange, richtig ?
    Nach Ablauf dieser Zeit kann ich nicht mehr in der alten MVL sein für die ich allerdings subventionierte Hardware bekommen habe.
     
  12. casixx

    casixx Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich werde erst am 3.2.07 den Tarif wechseln weil mein Jetziger Vertrag bis zum 2.2.07 läuft.
    Dann bekomme ich die gleichen Konditionen wie ein Neukunde.
    Und falls ich nicht in den 3 DSL Tarif wechseln möchte läuft halt mein 6000er weiter obwohl er nicht mehr angeboten wird für NEUKUNDEN.
    Gruß
    casixx
     
  13. katzespotty

    katzespotty Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Leute,

    es ist immer wieder erstaunlich mit welchen Begründungen eigenes Fehlverhalten auf 1&1 geschoben wird! Ich habe z.B. mit dem Wechsel zu 3DSL solange gewartet bis meine alte MVL rum war. Somit konnte ich dann auch neue Hardware zu Neukundenpreisen bestellen. Also wenn Ihr innerhalb einer MVL seit habt Ihr bereits vergünstigte Hardware bekommen. 1&1 muss Euch innerhalb der MVL eigentlich nicht den Wechsel zu einem anderen Tarif gestatten, sie tun es aber! (Dann aber ohne Hardware, da die die Ihre MVL rum haben ja ein Schmackerl haben sollen.) Ihr könnt nicht erwarten das Ihr ständig neue Hardware bekommt wenn Ihr eine Tarifänderug macht! Ich Frage mich nur warum einige nicht einfach abwarten bis die MVL rum ist?
     
  14. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Nein - das muss nicht so sein - ließe sich aber seitens 1&1 überprüfen.

    ciao
    Dieter
     
  15. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    "Ich Frage mich nur warum einige nicht einfach abwarten bis die MVL rum ist?"

    Du hast Dir Deine Frage schon beantwortet :"1&1 muss Euch innerhalb der MVL eigentlich nicht den Wechsel zu einem anderen Tarif gestatten, sie tun es aber!"

    Welches "eigenes Fehlverhalten" erstaunt Dich da ?

    "Also wenn Ihr innerhalb einer MVL seit habt Ihr bereits vergünstigte Hardware bekommen"

    Deswegen erwartet auch niemand innerhalb dieser Zeit wieder welche zu kriegen. Wenn der Wechsel innerhalb der MVL ermöglicht wird und der neue Vertrag mit erneut 24 Mon. MVL exakt nach dem Ablauf der ersten MVL im CC datiert wird erwarten sicher einige AB DANN auch neue Hardware zu bekommen.
    Sollte das nicht so sein und der Mod ein "wichtig" aus der Erkenntnis macht werden sicher alle "abwarten bis die MVL rum ist" damit 1und1 nicht vermeintlich gönnerhaft früheren Wechsel ermöglicht um dann für erneute, 24 Mon. Vertragsbindung nach ABLAUF DER ERSTEN MVL keine sub. Hardware mehr zu bieten.

    Das hat 1und1 bei mir und massig anderen schon durch plötzlichen Wegfall ehemals eingeräumter 100 Freiminuten Tel in's FN eines Altvertrages wieder drin..
     
  16. rosx1

    rosx1 Guest

    Du kriegst nur das angeboten was Du zum Zeitpunkt des Wechsels angezeigt bekommen hast. Wenn Du beim Wechseln die Box für 149¤ angezeigt bekommen hast, dann hätte ich an Deiner Stelle das genau erfragt und es wäre Dir auch erklärt worden. Wie gesagt, es wudert mich das der Wechsel hinten angehängt worden sein sollte, denn das ist nicht der Fall bei einem Tarifwechsel. Das beginnt der neue Vertrag 6 Stunden, nachdem geordert wurde. Dadurch vist Du wieder in einer MVL und kannst nur auf Kulanz hoffen.
     
  17. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun, Vertragsstart war auch ausweislich der vorhandenen Rechnung (Grundgebühr inkl. 10.000 MB)der 19.08.2004-19.09.2004: mit 14,90 EUR je Monat..

    3DSL Laufzeit laut CC 21.09.2006-21.09.2008

    Das nenne ich hinten angehängt und keinesfalls einen Fall für Kulanzhoffnungen.
     
  18. rosx1

    rosx1 Guest

    Das war ja vor 2 Monaten gewesen!
    Nachbestellungen gehen aber nur bis einen Monat nach demTarifwechsel.
     
  19. CyberByte

    CyberByte Neuer User

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist doch bekannt... und akzeptiert. Nur geht es nicht darum.

    ZU KEINER ZEIT wurde mir , trotz auch in den Systemen von 1und1 erfasster fernmündlicher Hotline-Zusage, die Möglichkeit zum verg. Hardwarebezug gegeben und bis heute läuft ergebnisloser Schriftwechsel..
     
  20. rosx1

    rosx1 Guest

    Der Fehler liegt aber bei Dir, da man sich vorher genauer informiert und nicht nachher. Ich hätte nie bestellt wenn die teuren Preise drinstehen, sondern mich genau erkundigt. Die meisten denken das ihre (meist falsche) Logik die richtige wäre und denn ist das Geschrei groß, wenn sich das als falsch rausstellt. Schuld sind denn immer die anderen.