vi und nvi auf der Fritzbox

yeli

Neuer User
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
cut, copy, paste

Hallo miteinander,

ich hab grad ein Problem mit dem nvi.
Ich möchte Textteile von einer Datei in eine andere kopieren.
Wie mache ich das ?
Bisher :
Ich kopiere die Zeile mit :Y in den Puffer. schließe die Datei. Öffne die andere Datei und versuche mit :p den Puffer wieder einzufügen.
Das funktioniert nicht, da scheinbar der Puffer wieder leer ist.

Im übrigen bekomme ich bei vielen Kommandos, die ich ausprobiert habe, die Meldung "not implemented". Sehe ich ja auch ein. Aber wo bekomme ich denn nun endlich mal eine Liste mit Kommandos, die der integrierte VI nun versteht?

Bislang konnte mir das Forum da nicht wirklich weiterhelfen.

Grüße
Yeli
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Nicht schick, aber praktisch: Nimm die Maus zum kopieren!

Natuerlich nur wenn du unter einem grafischen Betriebssystem arbeitest. :)

voipd.
 

voipd

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
3,183
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
haveaniceday schrieb:
Mit nvi geht es noch schneller ! nvi überschreibt auch, wenn man nichts geändert hat.
Einzige "Abbruchmöglichkeit": noch während nvi gestartet ist "Stecker" ziehen.
Ups, lese diese Warnung erst jetzt. Gilt das immer noch? :gruebel:

Ich habe das nicht ganz verstanden? Bisher habe ich die debug.cfg mit nvi bearbeitet und wenn ich ohne speichern raus wollte habe ich das mit ESC:q! gemacht? Die Aenderungen sind nicht gespeichert worden. Ich weiss zwar, das nvi ein Script um den vi ist, aber wo ist der Haken?

Warum habe ich da Glueck gehabt?

voipd.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Es ging hier um "nvi /proc/avalanche/env". Wenn du diesen Befehel eingibst und dann mit ESC:q! beendest, wird das Original wieder zurückgeschrieben und das tffs ist kaputt!
Code:
 cat $1 > /var/nvi.tmp
                vi /var/nvi.tmp
                exitval=$?
                if [ $exitval -ne 0 ]; then
                        rm -f /var/nvi.tmp
                        exit $exitval
                fi
                cat /var/nvi.tmp > $1
                rm -f /var/nvi.tmp
MfG Oliver
 

geku

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
haveaniceday schrieb:
In der Fritzbox sind die Konfigurationsdateien keine normalen Dateien.

Dieses ist sichtbar an dem "c" am Anfang. ( character special file ) vi ist nicht in der Lage solche Dateien korrekt zu bearbeiten !
Hallo zusammen,

ich würde diesen Thread gerne noch einmal aufnehmen. Ich habe heute die ar7.cfg mit nvi bearbeitet. Funktioniert gut. Meine Frage ist nun: Muss ich die Box rebooten ,um die Änderungen wirksam werde zu lassen?

Geku
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
geku schrieb:
Muss ich die Box rebooten ,um die Änderungen wirksam werde zu lassen?
Entweder rebooten oder den Befehl ar7cfgchanged aufrufen.


Gruß,
Wichard
 

geku

Neuer User
Mitglied seit
28 Apr 2006
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ging fix. Vielen Dank!;)
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,943
Beiträge
2,068,125
Mitglieder
357,009
Neuestes Mitglied
asthom