VLC Media auf IP1100/unter SOT--TV streaming?

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
bin neu und seit drei Stunden am lesen in den sehr ausführlichen Themen zu "SOT" :D
ganz spontan taucht die Frage auf, ob ich den "VLC Media Player" integrieren und somit nutzen kann?

Ich nutze auf meinem Hauptrechner das Progamm " DVB Viewer" um Filme mit meiner TV Karte zu sehen/bearbeiten. Ich möchte diese gerne auf meine Thomson Box streamen.
Auf einen anderen Rechner kann ich diesen mit beiden Programmen machen. Ich kann genauso arbeiten, wie am Hauptrechner, kann umschalten usw...
Wie würde ich das unter Nutzung der IP1101 machen??

Vielen Dank

Holli
 
Zuletzt bearbeitet:

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo holli1,

erstmal willkommen im Forum.

Zunächst mal, VLC gibt es nicht für die Box aber den TCPMP. Der unterstützt als Formate z.B. AVI, MPG, DIVX, MP3 etc. und auch Playlisten wie M3U, PLS, ASX...

Wie funktioniert denn das bei dir, oder besser gefragt, wie greifst du von einem anderen PC mit VLC auf den Hauptrechner zu ? Gibst du im VLC den Medialink ein ? Da müsste ja der DVB Viewer als Server agieren...

Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
schade, ich dachte da an die VCL Portable Version...

Ja genau das mache ich. Siehe hier:

http://www.steffen-klausing.de/content4/faqsystem/index.php?action=artikel&cat=31&id=229&artlang=de

das funktioniert in der Tat genauso einfach, wie beschrieben!
Allerdings habe ich im Wohnbereich KEINEN PC, sondern eben "nur" meinen TV mit der IP1101 bzw. einer Hauppauge MVP Box.
Ich möchte gerne bestimmte TV Programme, die ich nur mit meinem PC empfangen kann, über das Netzwerk auf meinen sich ein Stockwerk tiefer befindlichen TV bringen...
Wie geht das?
Wie funktioniert TCPMP?

Gruß
holli


fritz Box 7050-Firmware:14.04.33
1und1 -16000der DSL mit 3456 echten kBit/s
Hauptrechner mit 1,5 TGB -Intel Core Duo E6750
ATI Radeon HD 3870
Thomson IP 1101 Box
Hauppauge MVP mit Beta Version 3.4.
TV Karte Cinergy S2 PCI
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
holli1,

versuch es doch mal folgendermassen:

In die SOT.ini machst du folgenden Einträge:

Code:
Name(10)=Live Video
Action(10)=1004
Option1(10)=.\Hard Disk\Tcpmp\player_ce2.exe
Option2(10)=http://192.168.177.200:2345
Passwort(10)=
Image(10)=
ToolTipText(10)=Live Video
...und für die Umschaltung der Kanäle einen weiteren Button in die SOT.ini

Code:
Name(11)=Channel Selection
Action(11)=1016
Option1(11)=http://192.168.177.200:71
Option2(11)=
Passwort(11)=
Image(11)=
ToolTipText(11)=Channel Selection
IP Adresse und Buttons musst du natürlich anpassen.

Gruß
angryjack
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
holli1,

Quatsch was ich oben geschrieben habe. Das müsste so aussehen, denke ich:

Code:
Name(10)=Live Video
Action(10)=1004
Option1(10)=http://192.168.177.200:2345
Option2(10)=
Passwort(10)=
Image(10)=
ToolTipText(10)=Live Video
Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
funktioniert leider nicht. Ich weiß nicht, wie der TCPMP funktiniert!
Bei mir erscheint ein schwarzer Bildschirm mit einem weißen Balken im unteren Bildschirmrand. DAS WARS.
Egal welche Taste ich auf der Fernbedienung nutze, es passiert,außer bei der EXIT Taste, nichts!!!


Wo liegt mein Fehler??

Holli
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm, es gibt auch keine Infos in welchem Format der Videostream vorliegt, oder ? Kann man das vielleicht irgendwo im DVBViewer einstellen ?

Das sieht so aus das der TCPMP den Videostream nicht finden kann oder das Format nicht unterstützt wird. Kannst du auf der Box einen Netzwerksniffer wie Urlsnooper installieren ? Wenn das geht, dann den starten und dann von der Box versuchen zu streamen. Der US müsste dann den Mediastream anzeigen.

Das du den TCPMP mit der Exit Taste beendest ist normal.

Wie ist das mit der Kanalumschaltung, funktioniert das denn ?

Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
...also jetzt verstehe ich nichts mehr.
Wenn ich Veränderungen in der SOT.ini vornehme, diese dann speichere und kontrolliere, sind sie noch da, wenn ich meine Box dann neu starte, um die Veränderungen auch zu nutzen, sind sie alle wieder weg!!!

Außerdem müßte doch der TCPMP überhaupt etwas anzeigen, oder??
Selbst wenn es nur meine gespeicherten Filme sind, oder??
Außerdem müßte dieses Programm doch ein Menue haben??

(man merkt vermutlich, das ich sehr neu bin...:D )

Gruß
Holli
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Holli,

erstmal ruhig bleiben... Wir haben doch gerade erst angefangen :)

Wo ist denn der SOT drauf, auf der CF oder auf dem USB Stick ?

Wenn ich richtig liege, bitte sonst korrigier mich jemand, muß die SOT.ini bei USB Stick ins Verzeichnis "Festplatte". Ist der SOT auf der internen CF dann nach "Hard Disk".

Hast du die Änderungen gemacht, dann musst du die SOT.ini auf der Box überschreiben und danach den SOT neu starten damit die Änderungen wirksam werden.

Ich habe mal zum Spass ein MPG Video auf meine Website geladen (habe ja deine Box nicht) und mit dem Beispiel sollte es gehen.

versuch das mal:

Code:
Name(10)=Live Video
Action(10)=1017
Option1(10)=.\Hard Disk\Tcpmp\player_ce2.exe
Option2(10)=http://192.168.177.200:2345
Passwort(10)=
Image(10)=
ToolTipText(10)=Live Video
Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
OK,
also ich arbeite mit "Total commander"
Die "SOT" ist bei mir auf der CF unter "Hard DISK"

Neu starten sieht bei mir so aus, das ich die Box am Hauptschalter betätige (längeres drücken bewirgt eine Abschaltung), dann drücke ich den Knopf wieder und de Box wird neu geladen, und schwupp, alle Einstellungen sind futsch....:mad:
(ich habe mal zur Probe in der "Startup" Veränderungen vorgenommen. Diese bleiben!:eek:

Gruß
Holli
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Holli,

poste mal den Inhalt deiner SOT.ini (Ohne Passwörter) und den der Startup.cmd aber vergess nicht im Editor die Blöcke mit dem # zu coden.

Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ich hoffe, so ist es richtig.

Code:
[OSOTPortal]
username=
passwort=

[ControlKeys]
CloseModul=181
ExitClient=27
FileExplorerChangeWindow=17
FileExplorerZoomWindow=46
ImageViewerNextPicture=40
ImageViewerPrevPicture=38
ImageViewerRandomPicture=49
ImageViewerToogleDiashow=50
Shutdown=111
SOTAudioChangePosition=106
SOTAudioNextFile=176
SOTAudioPrevFile=177
SOTAudioPlay=179
SOTAudioPause=33
SOTAudioStop=178
SOTAudioShufflePlay=17
SOTAudioScreensaver=109
SleepTimer=114
VolumeDown=35
VolumeUp=36

[AutoStart]
active=0
wait=0
Action=0
Option1=
Option2=

[Desktop]
wallpaper=/windows/SOTBackground.jpg

[Client]
tempDir=\SOT-temp\
Zeitkorrektur=1
eigenesPortal=http://mobile.dreamgates.de
background=./windows/SOTBackground.jpg
offsetX1=20
offsetY1=20
offsetX2=700
offsetY2=556
StartUpShutDown=0
buttonfontsize=120
NetworkKeepAlive=1
CheckforUpdate=1
httpInterface=1
SystemStatusLabel=1

[TaskBarTools]
enabled=1
startTool=2001
startToolOption1=4788
startToolOption2=
IconPosX=400
IconPosY=400
IconWidth=90
IconHeight=90

[HTTPServer]
aliasCount=1
MCLinks=0
aliasName(1)=
aliasPath(1)=

[MainMenue]
Style=0
Count=10
Width=100
Height=80
TextSize=10
TextColor=255,255,255
ImageStartX=7
ImageStartY=7
ImageEndeX=93
ImageEndeY=73
Name(0)=SOT Portal
Action(0)=1001
Option1(0)=
Option2(0)=
Passwort(0)=
Image(0)=
Name(1)=eigenes Portal
Action(1)=1003
Option1(1)=
Option2(1)=
Passwort(1)=
Image(1)=
Name(2)=Webbrowser
Action(2)=1016
Option1(2)=
Option2(2)=
Passwort(2)=
Image(2)=
Name(3)=TCPMP starten
Action(3)=1004
Option1(3)=
Option2(3)=
Passwort(3)=
Image(3)=
Name(4)=Explorer
Action(4)=1005
Option1(4)=
Option2(4)=
Passwort(4)=
Image(4)=
Name(5)=Maxdome
Action(5)=1006
Option1(5)=
Option2(5)=
Passwort(5)=
Image(5)=
Name(6)=FileExplorer
Action(6)=1007
Option1(6)=
Option2(6)=
Passwort(6)=
Image(6)=
Name(7)=MediaPlayer
Action(7)=1008
Option1(7)=
Option2(7)=
Passwort(7)=
Image(7)=
Name(8)=E-Mail
Action(8)=0
Option1(8)=
Option2(8)=
Passwort(8)=
Image(8)=
Name(9)=Systeminfos
Action(9)=1015
Option1(9)=
Option2(9)=
Passwort(9)=
Image(9)=
Name(10)=beenden
Action(10)=1002
Option1(10)=
Option2(10)=
Passwort(10)=
Image(10)=

[Newsticker]
active=1
url=http://www.n-tv.de/23.rss
pause=5

[WinTaskbar]
enabled=0
OnTop=1
AutoHide=0

[FileExplorer]
FontSize=9

[InternetExplorer]
UserAgent=0
PopupBlocker=1
PopupBlockerNotify=1

[MaxDome]
OriginalClient=1
EntryURL=http://service.maxdome.de/de/cgi/g.fcgi/entertainment/vod/stb/initial
FilePath=\Hard Disk\PKFClient2.exe

[DEBUG]
active=0
visible=0
saveLog=0

[VNCServer]
Active=1
UseHooks=0
UseCaptureBlt=0
PollConsoleWindows=1
UpdateMethod=0
DisableEffects=0
RemovePattern=0
RemoveWallpaper=0
DisconnectAction=None
NeverShared=0
AlwaysShared=0
DisconnectClients=1
DisableLocalInputs=0
SendCutText=1
AcceptCutText=1
AcceptPointerEvents=1
AcceptKeyEvents=1
Hosts=+,
LocalHost=0
HTTPPortNumber=5800
IdleTimeout=0
PortNumber=5900
QueryOnlyIfLoggedOn=0
QueryConnect=0
ReverseSecurityTypes=None
SecurityTypes=VncAuth
Password=

[TCPMP]
helligkeit=0
kontrast=0
saettigung=0
rot=0
gruen=0
blau=0
path=.\Hard Disk\Sonstiges\TCPMP\player_ce2.exe
StreamBuffer=10000

[FTPServer]
Active=1
Type=1
SpherePath=
SphereUser=admin
SpherePassword=admin

[SOTAudio]
ReadID3V1=1
ReadID3V2=1
CoverDownload=1
CoverDBPath=\Hard Disk\CDCoverDB
CoverStandardFile=cover.jpg

[SOTDiashow]
pause=5

[WindowsMediaPlayer]
BufferingTime=5
DisableBandwidthSwitch=1

[NetworkMapping]
NumberOfMaps=0
Quelle(x)=
Freigabe(x)=
UserName(x)=
Password(x)=

[Hosts]
Count=0
Hostname(x)=
IP(x)=

[MAIL]
POP3Server=
POP3username=
POP3passwort=
SMTPServer=
UND die "Startup":

Code:
@echo off
goto map

:map
if EXIST \temp\map goto player
echo ok>\temp\map
net.exe use Bilder \\holli1\Bilder /user:holli /password:
net.exe use Musik \\holli1\Musik /user:holli /password:
net.exe use Filme \\BÜROVISTA\filme /user:holli /password:
copy "\Hard Disk\java\*.*" "\windows"
regsrvce /s \windows\CremePie.dll

:player


goto end

:end
Danke

holli
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Verstehe ich nicht.

Also, bring erstmal den Eintrag in der Form wie ich es beschrieben habe in die SOT.ini

Denk daran, das wenn du einen Button hinzufügst du unter [Main Menue] die Variable "Count" um 1 erhöhen musst, sonst wird der Button nicht angezeigt. Am besten ist es, wenn du erst einmal einen Button (z.B. TCPMP änderst) in der Form wie ich es beschrieben habe.

Code:
Name(3)=TCPMP starten
Action(3)=1017
Option1(3)=.\Hard Disk\Sonstiges\tcpmp\player_ce2.exe
Option2(3)=http://192.168.177.200:2345
Passwort(3)=
Image(3)=
Dann speicherst du und kopierst die SOT.ini wieder auf die Box in das Verzeichnis "Hard Disk".

Den SOT kannst du mit dem Button "beenden" verlassen. Dann hast du den Desktop und klickst mit der OK Taste auf der Fernbedienung den Link von der PFKClient.exe an und der SOT wird neu geladen. Du brauchst also nicht die Box jedes Mal am Taster der Box ausschalten.

Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke Danke Danke Danke


Es sind oft die Kleinigkeiten im Leben...

Ach, und gerne wieder "einmischen". ;)

So, nun werd ich also mal die SOT.ini ändern.

Gruß
Holli
 

angryjack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
1,646
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Gismotro
Danke, man lernt nie aus. Wusste ich nicht mit dem Style=0

@Holli1
Gib mal Nachricht wenn es bei dir funktioniert, ja. Interessiert mich.

Noch ne Frage zu der MVP Box. Ist da ein Windows drauf oder wie kann darauf ProgDVB laufen ? Kannst du das mal erklären ?

Gruß
angryjack
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
mußte leider lange arbeiten und noch keine Zeit mich wieder damit zu beschäftigen :confused:

Aber Info folgt, versprochen!!

Die Box von Hauppauge läuft meines Wissens mit Linux.
Ich kann damit aber "nur" meine Filme von den einzelnen Rechner laden und an mein TV Gerät weitergeben. In den verschiedensten Formaten und in einer sehr guten Bildqualität. Ferner kann ich Bilder,Musik und Internetradio weitergeben. Aber leider eben KEINE Streamingmöglichkeit von direkten TV Sendungen, weshalb ich ja meine IP Box umbauen möchte...

Grüße aus dem hohen Norden

Holli
 

holli1

Neuer User
Mitglied seit
1 Jan 2008
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
nach drei mehr oder weniger erfolglosen Abenden weiss ich nun, daß Multicast nicht funktioniert. Ist mir zwar nicht klar, aber es funktioniert nur Unicast Übertragung!
Ich kann nach drei Tagen aber leider immer noch NICHTS sehen. Ich kann aber meine Programme umschalten! Das heißt, die Einstellungen müssen, was die IP usw. angeht, richtig sein.
Der Player zeigt aber immer noch ein schwarzes Bild mit einem weißem Streifen im unteren Rand. Vielleicht sollte ich erst einmal versuchen, diesen überhaupt "zum laufen bekommen" Wie ist es möglich, damit überhaupt etwas zu empfangen? Wenn ich im Forum richtig gelesen habe, dann kann man bestehende Filme usw. ansehen, wie? was muss ich wo einstellen??

Gruss
Holli