.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Voicemail]"Gilt auch für besetzt und offline"

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Kolja_, 13 Jan. 2007.

  1. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    #1 Kolja_, 13 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15 Jan. 2007
    Hallo zusammen,

    ich würde die Voicemail gerne als "Notlösung" verwenden, falls mein ISP mir mal den Zugang zum Netz verwehrt und mein eigener AB somit nicht drangehen kann.
    Jetzt kann man ja eine Wahlregel erstellen, so daß z.B. die Voicemail nach 120sek drangeht (mein lokaler AB geht schon nach 20sek dran). Wenn das Häkchen "gilt auch für besetzt und offline" gesetzt ist, nimmt die Voicemail also nur ab, wenn ich offline bin oder besetzt ist. Und genau das besetzt finde ich doof.
    Gibt es eine Möglichkeit, diese "Fangklausel" zu umgehen? Weil mir nach einigem Nachdenken nichts eingefallen ist habe ich schon eine Mail an den Sipgate-Support geschrieben, ob die nicht die Funktion "gilt auch bei besetzt und offline" trennen können.

    Danke für Eure Ideen (wenns denn Möglichkeiten gibt).

    Gruß, Kolja

    Edit: So viele Hits und keiner hats rausgefunden. :D
    Habe gerade die Antwort vom Support erhalten:
    Wenn man das Häkchen bei "gilt auch bei 'besetzt' und 'offline'" herausnimmt, kann man getrennte Regeln für besetzt und offline einrichten. Auf so eine billige Idee wäre ich ja nie gekommen. :rolleyes: