.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP außerhalb des 1&1 Netzes. Hardwarelösung gesucht.

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von herbergsvater, 6 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. herbergsvater

    herbergsvater Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ein Apple Notebook und möchte auch unterwegs mit 1&1 VoIP telefonieren bzw. erreichbar sein. Ich weiß, dass es für SIPgate z.B. eine kleine Hardware-Box gibt, die dieses ermöglicht.

    Gibt es eine Lösung für das Telefonieren unterwegs auch ohne die DSLfon Software von 1&1/GMX/Schlund? Meine Vostellung ist ein analoges Telefon mit Verbindungshardware, welche ich einfach irgendwo ans Internet hänge und dann damit telefonisch am Rest der Welt teilnehmen darf... :)
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Softphones gibt es auch für Mac-OS (z.B. X-Lite)

    Wenns denn unbedingt Hardware sein soll: die von dir beschriebene Konstellation ist analoges Telefon + ATA (Analog-Telefon-Adapter). Viel Gerät fürs Geld bietet im Moment der Linksys PAP2
    Trotzdem wäre für unterwegs sicher ein "richtiges" IP-Telefon praktikabler.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.