.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP bei stark limitierten ports

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von jockel, 15 Juni 2004.

  1. jockel

    jockel Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne via Internet auf das Festnetz in Chile telefonieren und bin noch immer auf der Suche nach einem Anbieter der dies möglich macht. Das Problem sind die wenigen freien ports die ich dafür nutzen kann, nämlich die beiden ports 22 und 80. Das einzige was bisher funktioniert hat ist skype. Diese bieten aber nach wie vor keine Möglichkeit auf das Festnetz zu telefonieren.
    Kennt jemand von euch eine Alternative?
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, in was für einem Netz hängst Du. Könnte mit Stun funzen. Muß aber nicht.
    Ich kenn mich zwar mit SSH nicht so gut aus, aber damit kann man auch Ports "Tunneln". Vielleicht kann man das irgendwie nutzen...
     
  3. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ob da stun hilft, bezweifle ich. ein VPN-Tunnel könnte ggf. helfen.
    Oder IAX versuchen, das braucht ja auch nur einen einzigen Port (im gegensatz zu sip) und den kann man sich ja ggf. passend legen, so dass man IAX über 22 / 80 treibt.
     
  4. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,