.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP mehrere Telefone anschließen - klärt mich auf..

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Acronis, 28 Nov. 2006.

  1. Acronis

    Acronis Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe ein paar Fragen. Also wie ich hier gelesen habe, kann man mehrere Telefone anschließen.

    Ich werde demnächst bei Kabeldeutschland Kabelphone und Kabelhighspeed bestellen und möchte meinen Festnetzanschluss komplett kündigen.

    Momentan sieht das so aus:

    Hauptleitung-Telefon(Keller1) -> Eumex(Keller2) -> zurück zum Verteiler(Keller1) -> 4 analoge Telefone

    Wenn ich dann dann Kabelphone/internet habe, muss das dann so aussehen oder?

    Multimediadose(Keller2) daran -> Kabelmodem -> Fritz!Box Fon -> Eumex -> zurück zum Verteiler(Keller1) -> 4 analoge Telefone

    Bei Kabelphone hat man zwei Leitungen und zwei Rufnummern.

    Fragen:

    1. Funktioniert das so wie ich mir das vorstelle?

    2. Wenn ich Fritz!Box Fon an einem Port des Kabelmodems anschließe, kann ich nur auf einer Leitung telefonieren oder? Also nur mit einem Telefon?

    3. Wie läuft das mit der Rufnummerzuordnung ab? Muss ich da die Fritz!Box oder Eumexanlage konfigurieren?

    4. Funktionieren interne Gespräche dann überhaupt noch?


    Bitte klärt mich auf. Danke in Voraus!!!

    Gruß
     
  2. jaja

    jaja Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo,
    wenn du uns sagst, was du für eine Eumex hast, wird dir hier eher geholfen ;-)
    Die FritzBox Fon kann zwei analoge Telefone bedienen, die auch gleichzeitig über VoIP telefonieren können (Bandbreite vorausgesetzt). Auch intern telefonieren ist möglich.
    Was weiterhin geht, hängt u.a. von deiner Eumex ab; ggf. benötigst du eine FritzBpx mit internem ISDN-Bus.

    Grüße,
    Jürgen
     
  3. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Korrekt. Am Kabelmodem hast Du zwei analoge Amtsports. Einer davon kommt in die Fritz!Box Fon, deren FON S0 (wichtig: das geht natürlich nur mit einer Fritz!Box Fon mit internem S0-Port, also in Deinem Fall [Keller] FBF 5012 oder 5050) an die Eumex als deren "Amtsanschluss" und von dort über ggf. den Telefonverteiler zu den analogen Telefonen. Die ggf. vorhandenen, zusätzlichen analogen Telefonports an der FBF (FBF 5050: drei) kannst Du natürlich auch über den Verteiler führen.

    Was stellst Du Dir denn noch so alles vor? ;-) Das oben Beschriebene funktioniert so.

    Nur auf einer Leitung: ja
    Nur auf einem Telefon: jein... denn Du kannst ja auch intern telefonieren bzw. über ein zweites Telefon an der Eumex per VoIP.

    Beide. An der FBF werden die Amtsnummern und VoIP-Anbieter (sofern Du welche hast) eingetragen. An der Eumex wird die Konfiguration so vorgenommen, als wäre der analoge Anschluss zusammen mit den VoIP-Rufnummern in der FBF ein ISDN-Anschluss... Rufverteilung in der Eumex: wie gehabt... nur mit neuen Nummern.

    Claro.

    Die Tarife von KabelDeutschland für Telefonie sind nicht besonders attraktiv. Daher solltest Du Dir ggf. noch weitere VoIP-Anbieter einrichten, um Gespräche ins deutsche Mobilnetz sowie ins Ausland (soweit relevant) zu führen. Auch für die Flatrate (sofern nicht bereits im Internettarif automatisch eingeschlossen) gilt: schau Dein Telefonvolumen an und prüfe, ob Du wirklich im Monat mehr als das Äquivalent der Mehrkosten für Flatrate zu 1 ct/min vertelefonierst. Nein? Dann solltest Du die Flatrate vergessen und eher etwas wie dus.net anschauen, um im Sekundentakt auch günstig Mobilnetze etc. zu erreichen.

    Die Kabel-Telefonie hast Du dann immer noch als Fallback, aber eben ohne Flatrate. Über Kabel können dann z.B. 0800, Notrufe etc. abgesetzt werden.

    --gandalf.
     
  4. Acronis

    Acronis Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke @gandalf94305

    Eumex 604PC HomeNet @ jaja