.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP mit T-Home Entertain Comfort Standard

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von lunte, 2 Dez. 2008.

  1. lunte

    lunte Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe einen T-Home VDSL Entertain Comfort Anschluss. Dabei handelt es sich um einen analogen Standardanschluss.

    Ich möchte gerne auch gleichzeitig auf zwei Leitungen sprechen können und neben meiner Festnetznr. über eine weitere normale Festnetznr. (nicht 0180-1 oder 032) erreichbar sein.

    Gibt es einen VOIP Anbieter, der dies ermöglicht? Eigentlich möchte ich die ISDN Funktionalität 2. Leitung mit 2. Nummer nur über VOIP abbilden. So spare ich mir die 4 Euro bei der Telekom pro Monat und kann meine alte Hardware behalten. (hier insbesondere den Router Speedport 721V)

    Vielen Dank
     
  2. tioan

    tioan Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Meld dich bei Sipgate an da bekommste wenn dein Ort ausgebaut ist völligkostenfrei eine normale festnetzrufnummmer mit der vorwahl deines ortes.
     
  3. lunte

    lunte Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das hatte ich ohnehin vor und habe ich gerade gemacht.

    Ist Dir bekannt, ob man die ohnehin schon bei T-Home bezahlte Deutschland-Flat auch für ausgehende VOIP Calls nutzen kann. Müsste dann ja eine VOIP Nummer der T-Com sein.
     
  4. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alternativ bzw. ergänzend ist carpo (bevorzugt in der Lidl carpo-Variante) auch eine gute Wahl - kostenlos bzw. für einmalig 3,95 EUR in der Mobilvariante (Gespräche in deutsche Mobilfunknetze für 9,9 ct/Min.).

    Das verstehe ich noch nicht ganz. Die D-Flat von T-Home ist für angehende Gespräche von deinem analogen Festnetzanschluss, richtig? Dann kannst Du natürlich nicht diese Flatrate über den sipgate-Server via VoIP nutzen (Deine Festnetz-Flat vom Handy kannst Du schließlich auch nicht für Gespräche nutzen, die Du über Deinen Festnetzanschluss anwählst.
     
  5. lunte

    lunte Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, da war ich undeutlich.

    T-COM selbst bietet auch DSL Telefonie an. Daher bin ich auf die Idee gekommen. Aber das scheint dann keine Option zu sein. Man weiß es ja nie :)
     
  6. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    M.W. läuft dies unter der Marke "T-Online" und nicht unter "T-Home". Das Angebot von T-Online ist preislich keinesfalls interessant und wird über eine 032er (Sonder-)Rufnummer realisiert.