VoIP reserviert ca 12 mBit/s

voulse

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe einen DSL 16000 Anschluss, bei einem VoIP-Gespräch habe ich
nur noch eine Downloadrate von ca. 2000-3000 kBit/s. Der Upload ist
dann ca. bei 800-850 kBit/s.
Normalerweise habe ich ohne VoIP eine Downloadrate von ca. 14000-15000
kBit/s.
Für VoIP dürfte doch nicht so eine starke Reduzierung des Downloads
erfolgen.

Auf Anfrage habe ich von AVM folgende Antwort bekommen:
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das von Ihnen beschriebene Verhalten ist normal. Aufgrund gute
Sprachqualität und durch die Kodierung und Entkodierung der Sprachdaten
kann die Downloadrate beinflüsst werden.

Da eine Voip-Verbidnung die höhste Priorität hat, wird die normale
Datenübetragung etwas gebremst, damit eine gute Sprachqualität erzielt
werden kann.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin
Mir ist schon klar, dass VoIP vorrang hat, aber solch eine Bandbreite brauche ich doch nicht für ein Gespräch.
Verhält sich das bei euch auch so oder gibt es doch noch eine Möglichkeit für den Download mehr Speed zu bekommen.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

wie ist dein Traffic Shaper eingestellt? Hast du ihn testweise mal deaktiviert?

Wie lange hast du das beobachtet? Oft "erholt" sich die Downloadrate nach einiger Zeit.

Siehe mal Punkt 2 in diesem Artikel: Howto: Geschwindigkeitsprobleme ins Internet
Dort ist näher erklärt, wie VoIP den Download beeinträchtigen kann.

Viele Grüße

Frank
 

voulse

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Traffic Shaping habe ich aktiviert. Die Downloadrate hat sich während eines 1/2-stündigen Telefonats zwischen 2000 und 3000 kBit/s eingependelt. Nach dem Telefonat war die volle Speed sofort wieder da.
Werde Traffic Shaping demnächst mal ausschalten und testen, ich will aber auch nicht dass sich die Sprachqualität verschlechtert.
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,219
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Teste mal vor und während eines VoIP-Gesprächs Deinen Wert für RWIN:
http://www.speedguide.net/analyzer.php

Die Box setzt während eines Gesprächs RWIN auf das Einfache des MSS-Wertes, wahrscheinlich im Sinne einer guten VoIP-Verbindung. Bei einem so kleinen Wert ist schon rein rechnerisch die Bandbreite limitiert.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,595
Beiträge
2,024,592
Mitglieder
350,429
Neuestes Mitglied
fiddyx