.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP router gesucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von tsaG, 11 Nov. 2006.

  1. tsaG

    tsaG Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    Ich habe mit einer (nicht meiner) Fritzbox 7050 das Problem das der DSL sync manchmal verloren geht oder das DSL gestört ist. Der Grund ist die schlechte Qualität der Leitung, das Haus steht etwas auf dem Land. Dazu hab ich gehört das das Modem ziemlich empfindlich ist und nicht so gut mit "schwachen" (Störanfälligen oder wie man das nennen mag) Leitungen zurecht kommt. Nun wollte ich fragen welches Gerät man mir dann empfehlen könnte.

    Sollte halt möglichst billig sein, die billigsten ist ja der DVG-G1402S und der WRTP54G, haben aber leider kein integriertes Modem :-/

    Daher wäre es ja eigentlich die beste Lösung einen normalen dsl router zu holen und diesen an die box zu schliessen, oder?

    -tsaG
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wie wäre es einfach mit einem ext. DSL-Modem?
    Die Teledat-300er Reihe soll bei ADSL (nicht ADSL2+) sehr gute Leistung bringen und man bekommt es billig bei ebay.
    Dann kannst du Deine Fritz mit aller Verkabelung so behalten, nur DSL kommt dann per LAN-A an der Fritz an...
     
  3. tsaG

    tsaG Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, wir haben jetzt mal ein paar normale router davor gesetzt,

    einen Linksys, D-link und Netgear keiner konnte DSL Synchroniesieren! Also genau wie auf der Box, immer kommt "training" und dann keine verbindung. Mehr nicht. Haben dann bei der Störungstelle angerufen, aber die wollten ums verrecken die leitung nicht nachprüfen da wir ja als ISP 1&1 haben, es ist doch die Leitung der Telekom !??!?!?!

    Die Tage wird der Splitter auch mal ausgetauscht, vielleicht lad es ja an diesem.... Oder kann es einfach sein das die Leitung der T-Kom zu schlecht ist (Es ist auch noch eine 768 Leitung, aber das sie garnicht funktioniert.....)


    -tsaG
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ausser selbst mal Splitter tauschen kannst Du noch hiermit probieren, überhaupt mal ein Sync zu erlangen. Wenn das nicht hilft, dann hilft nur noch eine Störungsmeldung an 1&1. Das ist halt der Preis der Reseller :(.