.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP-Telefon als Nebenstelle??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Anfänger34, 8 Okt. 2006.

  1. Anfänger34

    Anfänger34 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    weiß jemand ob oder wie es möglich ist ein VoIP-Telefon so mit der Fritzbox (7170) zu koppeln, dass man es in die Nebenstellen-Konfiguration der Fritzbox mit einbeziehen kann?

    Ich habe im Forum dazu schon einiges gefunden. Öfters ist auch die Nebenstellensoftware Asterisk aufgetasucht. Da ich aber völliger Neuling bin verstehe ich des öfteren nur Bahnhof.

    Soviel ich gelesen habe soll es nur möglich sein wenn eine Software wie Asterisk laufen würde? Ist das richtig? Wenn ja wie läuft das ganze denn mit einer 7170?

    Würde mich über eine "Einstiegshilfe" in das Thema sehr freuen.

    Gruß
    Anfänger34
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Hallo und willkommen im Forum :)

    Ein VoIP-Telefon ist ein Endgerät, das sich bei einem VoIP-Registrar anmeldet und dann eingehende/ausgehende Gespräche führen kann.

    Die Fritz!Box Fon (FBF) verhält sich im Prinzip genauso, nur daß eben mehrere physische Endgeräte vorhanden sind, die über eine Definition der Rufverteilung angesprochen werden.

    Die Einbindung in der üblichen Nebenstellenkonfiguration der FBF ist nicht möglich. Du kannst jedoch eingehende Anrufe auf einer bestimmten Rufnummer durch Anrufweiterleitung auf die SIP-URI des VoIP-Telefons leiten, sowie vom VoIP-Telefon aus einen SIP-Account auf der FBF durch user@fbfip anrufen (user: Username eines VoIP-Accounts auf der FBF; fbfip: IP-Adresse der FBF im LAN). Sich an der FBF registrieren geht nicht, da diese kein Registrar ist.

    Asterisk ist eine Softwaretelefonanlage, die einen Registrar enthält. Es gibt auch andere Produkte, die diese Funktion haben (siehe Wiki des Forums) - z.T. auch VoIP-Router wie Lancom 1722/1723/1724/1823.

    --gandalf.
     
  3. Anfänger34

    Anfänger34 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die Infos. Jetzt habe ich es verstanden.

    Ist es möglich durch ein Pseudoupdate eine solche Funktion auf der Fritzbox 7170 nachzuisnatllieren??? Gibt es dafür eine dokumentierte vorgensweise??

    Gruß
    Anfänger34
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Es gibt hier im Forum Versuche mit Asterisk auf einer FBF... suche mal im AVM-Forum nach Asterisk im Titel.

    --gandalf.