.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Wlan Client Empfehlung gesucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von teufel2k, 18 Okt. 2006.

  1. teufel2k

    teufel2k Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    ich bräuchte von euch mal eine Empfehlung.

    Ich nutze das WLAN meines Nachbarn mit. Es ist mit WPA verschlüsselt und ich habe auch seine Erlaubnis dieses mitzunutzen!

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem WLAN Client der sich einerseits mit dem Wlan verbindet und darüber hinaus mir und meinem stinknormalen Analogen Telefon eine möglichkeit bietet über SIP zu telefonieren.

    Der Nachbar hat einen Router der Marke Thomson SPEEDTOUCH, ich nehme an es ist ein 585i (Tele2 Gerät).

    Ich persönlich finde die Fritzboxen Reihe ja sehr interessant, da ich da noch zusätzlich über RJ45 einen rechner anschließen kann (das wäre nämlich sehr schön) und auch eine USB Platte ins netzwerk hängen kann (ist auch schön, muss aber nun wirklich nicht. Aber ich habe irgendwie gelesen, dass damit mein Problem nicht zu lösen sei, oder ist das falsch?

    Vielleicht kann mir ja wer eine möglichst günstige aber auch gute Gerätekombi oder besser ein Gerät empfehlen.

    Gruß,
    teufel2k
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich denke das Beste für dich wäre wirklich eine FritzBox und dann eine WLAN Bridge, über die die FritzBox das Internet von deinem Nachbarn bekommt. Als WLAN Bridge könnte ich dir den Netgear Game Adapter empfehlen, den verbindest du dann noch mit einem LAN Kabel mit der FritzBox (Modell deiner Wahl) und fertig sollte alles wunderbar funktionieren! :)
    Zusätzlich hast du dann auch wunderbar die Möglichkeit deinen Telefonanschluss zu kündigen und deine Festnetznummer zu einem VoIP Provider zu portieren. Somit kannst du dir dann jeden Monat die Grundgebühr der T-Com sparen! ;)

    Viele Grüße

    Akio
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich habe mir für diesen Zweck einen Siemens Gigaset SE505 mit dd-wrt geflasht und damit nur die Brücke gebaut.

    Da hängen jetzt 2 Rechner und für Voip 1 Zyxel 2002L und ein Sipura dran.