.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

von USA Festnetz in BRD anrufen

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von erikafuchs, 7 Okt. 2008.

  1. erikafuchs

    erikafuchs Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    hier stehen ja interessante Sachen. Könnt Ihr mir das mal für einen Anfänger erklären? Ich fliege morgen nach New York, habe dort eine Wohnung mit Internetzugang. Ich nehme mein Laptop mit und habe hier einen VOIP Zugang über 1und1. Wenn ich mich recht erinnere habe ich dort auch mal Internetrufnummern angelegt, die ich aber nicht nutze, ich telefoniere nur über meine ISDN Festnetznummern. Kann ich jetzt mit diesem Zubehör und eurer Hilfe die Oma daheim auf dem Festnetz erreichen ohne zur Telefonzelle zu gehen oder mir ein Quadbandhandy zu kaufen?
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Pit
     
  2. decoderone

    decoderone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiß nich ob 1&1 SIP Zugriffe außerhalb Ihres Netzes zulässt. Alternativ nimmst du einfach Skype. Nicht schwer einzurichten. Einfach Guthaben aufladen fertig. Kostet 2 ct/minute oder halt ne Flatrate für 3 Euro irgendwas.
     
  3. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Dein Notebook braucht zunächst ein Programm, das die Komunikation erledigt, z.B. X-Lite - wenns unbedingt sein muss, kann es auch skype sein.
    Dort werde die Zugangsdaten deines Providers eingetragen und du kannst telefonieren.

    Wenn du via sip registriert bist, kannst du zu den Konditionen deines Providers telefonieren, deine Oma kann dich auf deiner deutschen (internet-)Rufnummer zum innerdeutschen Preis anrufen, so du deinen Notebook eingeschaltet hast.

    Bei einem längerfristigen Aufenthalt würde ich allerdings ein Sip-Telefon oder einen Sip-Router vorziehen. Der kann durchlaufen.
     
  4. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Aber ich weiss es - kein problem :)

    Skype - igitt ...

    Ansonsten hat kombjuder ja das wesentliche gesagt. PhonerLite waere auch noch ne empfehlung wert als softphone.

    Gruss
    Chris