Vor dem Amt ein grelles Pfeifen

mm.web

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vor dem Amt ein grässliches Pfeifen

Hallo Experten,

ich habe eine neue Fritzbox 7170 von 1&1.
...Mit neuester Firmware !

Mein Problem: Immer wenn ich den Telefonhörer abnehme kommt ein grelles und schrilles Pfeifen, dann erst ein Amt.
Kommende Gespräche kann ich nach dem Klingeln des Telefons nicht annehmen.

Wenn das Telefon direkt in TAE steckt, funktioniert alles einwandfrei.

Ein Verkabelungsproblem kann es nicht sein, da ich ausschließlich die Orginalkabel verswende. Außerdem hab ich bereits mehrere Fritzboxen angeschlossen.

Wer hat so ein Problem schon gehabt? -und wer wer weiss einen Rat? :noidea:
 
Splitter angeschlossen? Warum die Frage zweimal gestellt?
 
Das Doppelposting gleichen Inhalts von 19:55 habe ich entsorgt. Bitte nur einmal posten. Danke!

Deine Schilderung läßt den Schluß zu, daß ein Telefon, das an der FBF angeschlossen ist, zunächst ein Pfeifen von sich gibt, wenn man den Hörer abnimmt, nach Wahl von 0 für ein Amt jedoch sich normal verhält. Wie ist das Pfeifen? Durchgehend hochfrequentes Rauschen? Ein dauernder Pfeifton? Ein kurzer, pfeifender Signalton (das könnte Fallback von VoIP auf Festnetz sein)?

Beschreibe den Ton doch mal genauer!

--gandalf.
 
und vor allem: was soll
Kommende Gespräche kann ich nach dem Klingeln des Telefons nicht annehmen.
bedeuten - was passiert denn, wenn du abnimmst (da kommt doch sicherlich kein Amt ?)
 
Also, das habe ich mal probeweise bei einem Bekannten mit Analoganschluß versucht, ohne Splitter hört man (wenn das DSL-Modem angeschlossen ist) die Frequenzen von DSL, welche ja noch im hörbaren Bereich anfangen (allerdings nicht so sehr laut). Sobald das DSL-Modem ab ist, ist Ruhe. Vielleicht ist es ja das.
 
Hallo Experten

Also es handelt sich um eine TAE der Telekom mit N-F-N belegung.
Steck ich das analoge Telefon dort in die TAE bekomme ich sofort ein AMT.
(0 vorwählen brauche ich generell nicht)
Steck ich das Telefon in den Splitter krieg ich sofort ein Amt.

Steck ich das Telefon mit den beiliegenden orginal Steckern in die nagelneue Fritzbox fon wlan 7170 krieg ich sofort beim abnehmen des Hörers ein hochfrequentes Pfeifen , welches ca. 1-2 Sekunden dauert, dann erst ein Amt.

Kommende Gespräche kann ich nicht an der Fritzbox entgegennehmen. Wenn das Telefon in der TAE steckt, dann kann ich kommende Gespräche annehmen.

Ich hab soeben die Fritzbox des Nachbarn angesteckt und alles Funktioniert.

-Kann es sein, dass die "Nagelneue" Frizbox kaputt ist?
 
mm.web schrieb:
-Kann es sein, dass die "Nagelneue" Frizbox kaputt ist?
Das kann man nicht ausschließen... wenn es mit einer anderen FBF erwartungsgemäß funktioniert, dann liegt diese Vermutung sehr nahe. Also: Fehlerbild beschreiben und FBF tauschen lassen.

--gandalf.
 
Austausch ist veranschlasst.

Eine schöne Schei***

Aber hoffentlich klappts mit der "neuen".

Vielen Dank :D
 
Meine auch

Hallo,

wurde das Problem durch den Austausch der Box behoben? Meine macht nämlich den selben Pfeifspaß wenn er von VoIP auf Festnetz zurückfällt (Fallback).

Gruß supafly
 
Da kommt doch normalerweise ein Piepston, der nicht besonders laut ist.
 
supafly2k schrieb:
Meine macht nämlich den selben Pfeifspaß wenn er von VoIP auf Festnetz zurückfällt (Fallback).
Das ist so gewollt
und eben das akkustische Signal für Fallback auf Festnetz!
 
Meint Ihr diesen Ton? Der ist normal. :lach:
Ansonsten mal aufnehmen und hier posten.
 

Anhänge

  • fallback.zip
    19.8 KB · Aufrufe: 24
Genau, und den hört man ja auch nur im Falle einer Störung.
Bei mir würden dann Kosten anfallen - deswegen sehr brauchbar :)
 

Statistik des Forums

Themen
244,514
Beiträge
2,213,888
Mitglieder
371,008
Neuestes Mitglied
Soe
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.