.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VPN CFG Import scheint fehtzuschlagen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von jonn68, 7 Apr. 2012.

  1. jonn68

    jonn68 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 jonn68, 7 Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7 Apr. 2012
    Hallo,
    ich versuche das VPN an meiner 7390, Firmware 84.05.20 einzurichten:

    CFG Datei mit der FritzboxFernwartungsoftware erstellt, beim Versuch die CFG beim Reiter
    VPN zu importieren, passiert garnichts. Auch bei längerer Wartezeit kommt unter Aktualisierung
    keine eingerichtete VPN Verbindungen.
    Ist das normal, oder an was kann es liegen, denn eine VPN Verbindung kann ich nicht aufbauchen,
    es kommt immer Server antwortet. Dyndns funktioniert.

    Jonn
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    welche cfg hast du denn importiert?

    BtW, korrigiere mal den Titel (VPN) -> Beitrga bearbeiten/Erweitert/Titel oben ändern... ;)
     
  3. jonn68

    jonn68 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die cfg Datei, die ich mit der Fernwartungssoftware erstellt habe.

    jonn
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das war mir schon klar, der Name sollte es sein. :mrgreen:

    Es muß die fritzbox.cfg sein, die du in die Box importierst, nicht die vpnuser.cfg. Lies hier...
     
  5. jonn68

    jonn68 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Nov. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die habe ich auch versucht zu importieren, es passiert halt garnichts, keine Fehlermeldung nichts.....
    Ich werde morgen mal den Support von AVM kontaktieren.

    Jonn