VPNCilla und Fritzbox Einstellungen

lewis

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Martin,
danke für Deine Mühe. Ich habe mit Fritz!Box-Fernzuhang einrichten eine Datei erstellt. Da gibt es erstmal das Problem, dass es nur die Option für iPhone u.ä., nicht aber für Android gibt. Die produziert aber keine cfg-Datei, sondern eine Textdatei.
Im Service-Portal von AVM gibt es eine sog. Schritt-für Schritt-Anleitung. Dort steht hierzui Folgendes:

VPN-Konfiguration in FRITZ!Box importieren

Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
Suchen Sie unter "Einstellungen" > "Erweiterte Einstellungen" > "Internet" > "Freigaben" bzw. "Fernzugang" > "VPN" die entsprechende CFG-Datei.

Tipp:
So finden Sie ganz leicht die richtige CFG-Datei: Markieren Sie im Programm FRITZ!Box-Fernzugang einrichten unter "Vorhandene Konfigurationen" den Eintrag, der mit dem Dynamic DNS-Domainnamen der FRITZ!Box benannt ist. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "Explorer". Es wird die Konfigurationsdatei (fritzbox.cfg) für die FRITZ!Box angezeigt.
Klicken Sie auf "VPN-Konfiguration importieren" und dann auf "OK".

Das scheitert nun bereits daran, dass es auf der Benutzeroberfläche den Punkt "Einstellungen..." überhaupt nicht gibt. Nach langem Suchen habe ich auch sonst nichts gefunden, wo eine cfg-Datei importiert werden könnte. Irgendwie müssen doch die Daten aus der erzeugten cfg-Datei in die FB kommen? Ich werde langsam wirklich wahnsinnig.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,631
Punkte für Reaktionen
1,190
Punkte
113
Bei neuer Firmware:

Internet
Freigaben
VPN
Hinzufügen
Importieren

Experten-Ansicht versteht sich hoffentlich von selbst.
 

lewis

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ok, danke! Jetzt habe ich es gefunden.
Gibt es eigentlich auch eine Option für die Erstellung einer Konfigurationsdatei für Android?
 

lewis

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das wars! Du bist er Held! Jetzt habe ich eine Verbindung vom Smartphone zur FB!
 

Waverider40

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
SUPER ! :bier:



...geht doch

;)
 

JensF77

Neuer User
Mitglied seit
2 Nov 2006
Beiträge
158
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich weiß das Thema ist schon älter aber ich wollte nicht unbedingt ein neues Thema eröffnen.

Und zwar habe ich VPNcilla schon erfolgreich mit meiner FritzBox verbunden. Nun habe ich aber gelesen das sich VPNcilla automatisch aufbaut wenn man sich in einem bestimmten WLan verbindet. Leider finde ich die passende Einstellung dazu nicht. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen???

Möchte halt das VPNcilla automatisch startet wenn ich z.b. in ein freies WLan gehe....
 

Syber1

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2017
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe da auch ein Problem. Wenn ich mit dem Fritz VPN verbunden bin klappt einiges. Nur mein Mailserver ( Ist 192.168.2.1 ) in meinem Netzwerk kann nicht erreicht werden.
Diesen steuer ich per dyndns und SSL an. VPN aus klappt. VPN an klappt nicht mehr. An den Ports kann es nicht liegen. Habe noch eine andere App die per dyndns im VPN funktioniert und auch einen Port hat. Es kann also nur eine art SSL Problem sein? Ich kann Force Routing auf WLAn stellen dann klappt es. Surfe aber dann auch 100% nicht über das VPN. Leider kein Punkt mehr wo ich ansetzen könnte.

Wenn ich nicht die dyndns sondenr die loakle IP des Mailserver im Mailprogramm hinterlege klappt es.
Kann ich bei VPNZilla oder in der Fritzbox mit einem Manuellen Routing machen und wenn jja wie ?
 

Shirocco88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jan 2016
Beiträge
870
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Leider kein Punkt mehr wo ich ansetzen könnte.
Könntest Du die Screenshots der VPNcilla einstellen, nur so kann man es nachvollziehen und helfen.

Kann ich bei VPNZilla oder in der Fritzbox mit einem Manuellen Routing machen und wenn jja wie ?
Das sollte IMHO gehen, wenn Du bei VPNCilla Split-Tunneling und bei Fritzbox die accesslist in der vpn.cfg anpasst. Auch hier fehlen wieder Inputs wie:
  • Welcher Host/Netzwerk soll über welches Gateway geroutet werden ?
um hier eine qualifizierte Aussage machen zu können.
Hoffentlich nicht ins Gäste-LAN ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

yakuz4

Neuer User
Mitglied seit
1 Feb 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Könntest Du die Screenshots der VPNcilla einstellen, nur so kann man es nachvollziehen und helfen.


Das sollte IMHO gehen, wenn Du bei VPNCilla Split-Tunneling und bei Fritzbox die accesslist in der vpn.cfg anpasst. Auch hier fehlen wieder Inputs wie:
  • Welcher Host/Netzwerk soll über welches Gateway geroutet werden ?
um hier eine qualifizierte Aussage machen zu können.
Hoffentlich nicht ins Gäste-LAN ;-)
Hallo,
genau,, Split-Tunneling. Wie stellt man eigentlich das Split-Tunneling bei VPNCilla bzw. Fritzbox? Google habe ich zu erst gefragt. ;)
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,004
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
48
- Force Default Route via lokales Wifi/Mobil
- Manuelle Route: <IPnetz der Box>/>Maske> ggf. weitere Netze mit Leerzeichen getrennt.