.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wählplan Probleme / Analoge Endgeräte bzw. stellenweises Wählen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von LarsK, 28 Nov. 2006.

  1. LarsK

    LarsK Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Wir haben Asterisk hinter einem Anlagen Anschluss, mit den Nummern von 00-29. Ruft nun jemand die z.B. die 11 an, kann es bei analogen Gegenstellen passieren, dass die letzte 1 verschluckt wird und bereits mit der ersten 1 eine Verbindung zustande kommt. Das gleiche ist bei ISDN Teilnehmern die keine Wahlvorbereitung machen. Kann ich Asterisk nun irgendwie beibringen dass er auf die einstelligen Durchwahlen nicht reagieren soll ?

    Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass folgendes funktioniert:

    _123456X.,1,Dial(SIP/${EXTEN:6},20,r)

    Das heißt doch eigentlich, das nach der Stammnumer hier (123456) 1-9 + eine weitere Stelle gültig ist oder ?

    Ich vermutte auch mal, dass das so klappt, weil ich noch ein weiteres Problem entdeckt habe. Asterisk fängt an Reinkommende Nummer zu verdoppel:

    Hier der Auszug aus dem CAPI Debug:

    (Habe die gewählte Nummer durch 123456-1 ersetzt und die anrufende durch 8888888)
    ----------------------------------
    -- CONNECT_IND (PLCI=0x101,DID=1234561,CID=8888888,CIP=0x10,CONTROLLER=0x1)
    > ISDN1: msn='*' DNID='1234561' DID
    == ISDN1: Incoming call '8888888' -> '1234561'
    INFO_IND ID=001 #0xde6e LEN=0023
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101
    InfoNumber = 0x70
    InfoElement = <c1>1234561

    INFO_RESP ID=001 #0xde6e LEN=0012
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101

    -- ISDN1: info element CALLED PARTY NUMBER
    -- ISDN1: Updated channel name: CAPI/ISDN1/1234561-4aa
    -- ISDN1: CAPI/ISDN1/5960641-4aa: 1234561 would possibly match in context from-capi
    INFO_IND ID=001 #0xde6f LEN=0016
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101
    InfoNumber = 0x18
    InfoElement = <89>

    INFO_RESP ID=001 #0xde6f LEN=0012
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101

    -- ISDN1: info element CHANNEL IDENTIFICATION 89
    INFO_IND ID=001 #0xde70 LEN=0016
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101
    InfoNumber = 0xa1
    InfoElement = <a1>

    INFO_RESP ID=001 #0xde70 LEN=0012
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101

    -- ISDN1: info element Sending Complete
    INFO_IND ID=001 #0xde71 LEN=0023
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101
    InfoNumber = 0x70
    InfoElement = <c1>1234561

    INFO_RESP ID=001 #0xde71 LEN=0012
    Controller/PLCI/NCCI = 0x101

    -- ISDN1: info element CALLED PARTY NUMBER
    -- ISDN1: Updated channel name: CAPI/ISDN1/12345611234561-4ab

    ----------------------------------

    Wodurch dann natürlich die Extension wieder greift,aber ein vollkommen ungültige Nummer hat.

    Vielleicht weiß ja jemand einen Rat.


    Gruß

    Lars
     
  2. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was andres: Was hast du bei "immediate" in der capi.conf stehn? Soweit ich mich erinnern kann steht bei mir "immediate=yes" weil die Telekom Austria kein SENDING-COMPLETE schickt. Bei dir dürfte das aber der Fall sein. Was passiert wenn du es mal mit "immediate=no" versuchst und Asterisk warten lässt, bis alle Ziffern angekommen sind?

    Falls das nicht geht: Das scheint mir eher ein chan_capi Problem zu sein. Ich würd das Problem entweder im CAPI-Forum oder auf der chan_capi_cm Mailingliste posten.
     
  3. LarsK

    LarsK Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok,

    mein Problem ist gelöst, es lag tatsächlich an CAPI. Ich hab eine neuere Version vom Capi-Modul installiert und nun läuft es auch.
     
  4. divB

    divB Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aus Interesse: Magst du mir verraten welche Version du vorher hattest und welche jetzt und ob die '-cm' Version von Armin Schindler oder die "alte" von Junghanns?
     
  5. LarsK

    LarsK Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar

    Hallo,

    klar kann ich das verraten. Hatte vorher die chan_capi-cm-0.6.5 und nun hab ich die chan_capi-0.7.1 laufen. Ist die Version von chan-capi.org


    Gruß

    Lars