.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Wählscheiben (Nostalgie) Telefon an FB 7490 - möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von RollinCHK, 6 Nov. 2016.

  1. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,073
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    mein Bruder hat für seine Freundin zum Geburtstag ein altes Wählscheibentelefon besorgt, was eigentlich zu Deko-Zwecken gedacht ist. Er Fragte mich eben, ob man theoretisch mit diesem Telefon sogar noch telefonieren könnte? Die FB 7490 steht im Grunde in Reichweite und das würde das Ganze perfekt machen. Die Fritz!Box hängt an einem 1&1 Anschluss. Das Problem dürfte doch das Impulswahlverfahren sein, oder kann die Fritz!Box das noch?

    Für Eure Tipps wäre ich dankbar...
     
  2. thtomate12

    thtomate12 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Okt. 2010
    Beiträge:
    5,165
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW
    Probieren geht über Studieren. Tastentelefone, die Impluswahl machen (und nicht umschaltbar sind), funktionieren noch erstaunlich gut, weil es dort keine Mechanik, die altern/verschleißen kann, gibt.

    Wenn es nicht direkt geht, gibt es noch Umwandler auf Tonwahl.
     
  3. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,207
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe gerade mal zwei Telefone aus meiner Sammlung ausprobiert. Ein W48 - Post-Bakelit von 1957 funktioniert problemlos, ein T&N Modell E von 1958 nicht. Also: Einfach probieren wie schon erwähnt. Grundsätzlich beherrscht die 7490 noch Impulswahl.
     
  4. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,258
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
  5. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,073
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ah OK vielen Dank...
     
  6. koyaanisqatsi

    koyaanisqatsi IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    24 Jan. 2013
    Beiträge:
    11,035
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    63
    Moin

    Tipp: Als Türsprechstelle an Fon1 einrichten
    ...spontane Amtsholung ist aus, und ist "programmierbarer" ;)
     
  7. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    @MuP: Die Teile sind aber recht teuer, ne alte FB gibt's praktisch umsonst, und von janz früha die ISDN-Adapter von AVM konnten dank extra Klingelwicklung auf dem Trafo sogar richtig große Klingeln bedienen...
     
  8. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,258
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    ... gebraucht natürlich, genauso wie die genannte FB.
    Sonst wäre das Ganze ein etwas schief geratener Vergleich ;)
     
  9. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,343
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Auch das nützt nichts, denn die 7490 macht keine IWV-MFV-Umsetzung mehr.
    Die letzte FritzBox, die das noch richtig machte, war die 7270.
    Ohne diese Umsetzung kann man zwar angerufen werden, eine zuverlässige Wahl von mehrstelligen Rufnummern oder eine Antwort auf z.B. "...bitte drücken sie die Zwei..." klappt aber nicht mehr.

    Joe
     
  10. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Das widerspricht aber dem Versuch von chked in #3
    @ MuP: ja klar, aber wie viele dieser gebrauchten Extra-Wandler wird es wohl geben?