w920v: IAD und VDSL2-Modem ersetzen ?

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hi,

neuerdings kommt bei vielen (V)DSL Anbietern zusätzlich zum Modem auch ein IAD zum Einsatz, der die Internet- als auch die Telefondaten bündelt und über das (V)DSL Modem gebündelt an den ISP weitergibt. Einen Splitter in der "alten" Form gibt es somit nicht mehr.
Der Aufbau sieht in der Regel folgendermaßen aus ( copyright ist bei NetCologne ... man möge mir verzeihen, dies hier für Erläuterungszwecke zu "missbrauchen" ):

[Edit Novize: Bild aus dem Beitrag entfernt - nutz doch lieber die Anhangfunktion, um die Beiträge übersichtlich zu halten.]
Link: http://c2a2b2.com/fbox/img/vdsl.JPG

Nun meine Fragen:
1) Kann die gefritzte w920v sowohl das (V)DSL Modem als auch das IAD ersetzen und wenn ja, wie ?
2) Weiss jemand, ob und ggf. wie man an die Konfiguration des IAD auslesen kann ? Im Augenblick ist es mir unklar, ob z.B. die Telefonleitung eine reguläre SIP-Anbindung ist oder doch eher was Proprietäres ?
3) Gibt es evtl. Infos wie ggf. im IAD die beiden Signale gebündelt werden ( evtl. VLAN Tagging d.h. wäre es möglich auf der w920v diese VLAN Trunkports nachzubilden ? )

Wer kann hier evtl. mit Informationen und Tips weiterhelfen ?

Thanks und Gruß
dynamic
 
Zuletzt bearbeitet:

hottefred

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

dynamic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2006
Beiträge
1,154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Thanks für den Hinweis ... da seid ihr ja schon ziemlich weit gekommen zu sein :)
Dann werde ich den Thread mal aufmerksam weiterverfolgen.

Gruß
dynamic
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,805
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber