[Frage] Wakeup on Lan , Portfreigabe

brenner23

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
0881a-5bed77bd-cd90-4f27-9e20-12c2886bd376.png
Hallo ich hab hier einen kleinen Zotac ID 12 mal als Server deagradiert, steht mal in der ecke mit 20 Watt...
Er macht Nas, Webzeug und ein wenig Asterisk, Minecraft... Naja....
Hab festestellt wenn ich den Knopf "Computer Starten" in der Fritzbox drücke das das Ding auch WoL kannn,
hab nun mal den Harken auch gesetzt das wenn mal von aussen über die Dyndns was kommt dann auch eingeschaltet wird..... aber Pustekuchen oder ich mach da was falsch....

- FritzBox ist eine 7490 mit v.6.93

0881a-5bed77bd-cd90-4f27-9e20-12c2886bd376.png

//edit by stoney: Bild als Anhang eingefügt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,783
Punkte für Reaktionen
273
Punkte
83
Das WoL-Signal kommt normalerweise über den UDP-Port 9 an das aufzuweckende Gerät.
Wenn da eine Firewall dazwischen sitzt, muß dieser Port natürlich auch freigegeben werden.
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,382
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
Du musst für den Server eine Portfreigabe in der FB einrichten. Wenn du z.B. FTP machen willst, solltest du einen anderen (hohen Port) verwenden (auch Server Port 21 umkonfigurieren), um zu erschweren, dass Portscanner deinen Server aufwecken. Jetzt wird bei jedem Zugriff von außen auf diesen Port der Server aufgeweckt.
 
A

andilao

Guest
Das WOL über Port 9 hat leider nichts zu tun mit dem AVM-Wake-On-"Portzugriff".
Womit veruchst du denn das Wecken? http/https mit Portangabe hat bei mir noch nie funktioniert, telnet oder PortPing machten das immer richtig.

Da erinnere ich mich an einen alten fiesen Bug, weswegen ich zur 6.83 zurückgekehrt bin. Schalte das bitte wieder aus und probiere das nochmals.
 

brenner23

Neuer User
Mitglied seit
29 Mai 2011
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also offen ist das



Ich verstehe es so das wenn ein zugriff auf meine IP kommt auf Port 80 dann schaltet die FB meinen server an ... danach ist die Webseite auch Online , nach 20 Sekunden z.B.

aber warum soll ich den Port 9 nun nach aussen stellen ???? Wer soll den drauf zugreifen ????

Da erinnere ich mich an einen alten fiesen Bug, weswegen ich zur 6.83 zurückgekehrt bin.
Ein bug und der ist noch nicht gefixt ???
 

Anhänge

  • 0881a-9b912ef0-a09c-43b6-a60b-6f20f9b49691.png
    0881a-9b912ef0-a09c-43b6-a60b-6f20f9b49691.png
    13.6 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.