.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wann werden die günstigeren Mobilfunkgebühren durchschlagen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Verfritzt, 6 Dez. 2006.

  1. Verfritzt

    Verfritzt Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich erinnere mich, dass es eine gesetzliche Weisung gab, dass Mobilfunk(durchleitungs)gebühren begrenzt werden sollten - zum Vorteil des Endverbrauchers.

    Ich benutze den LCR und der stellt natürlich bereits einen günstigen CBC ein. In meinem Fall einen "mit Ansage" wie gewünscht. Dennoch frage ich mich, ob auch bei den günstigen CBC die Preise fallen müßten? Es gibt bereits CBC "ohne Ansage" unter 10ct/min. Müßte nicht dort die Reise hingehen?

    Beste Grüße.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,698
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
  3. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    Ich weis es nicht wie es in D ist aber wennst du "mit dem festnetz" viel ins Mobil Telefonierst währe es vileicht besser wennst du ein GSM Gateway nimmst. Bei uns in Ö kann ich vom Mobil zu Mobil um ca. 7 Cent Telefonieren.
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Nein, wäre es wahrscheinlich nicht.
    Zum einen sind bei uns die Mobilfunkpreise nur netzintern so günstig; sobald das eigene Netz verlassen wird, wird's teuer. Zum zweiten ist man mit einem GSM-Gateway auch wieder einige Zeit (meist zwei Jahre) an einen Tarif gebunden; über CbC ist man wesentlich flexibler. Alternativ nutzt man eine Prepaid-Karte - die muss man aber regelmäßig aufladen. Zum dritten kann ich für das Geld, was ich in den GSM-Gateway investiere, VIELE Minuten zu den (möglicherweise) teureren CbC-Tarifen telefonieren und komme unterm Strich trotzdem günstiger weg.
    Grüße Dirk
     
  5. Verfritzt

    Verfritzt Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich hat es etwas mit LCR zu tun! Mit was sonst?
    Aber es kann auch in dieser Ecke stehen.

    Grüße
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,698
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Es hat nicht wirklich was mit dem LCR zu tun, denn er ist doch nur noch ein "ausführendes Organ", der sich an den vorhandenen Preisen orientieren kann. Wenn die Preise beim Mobilfunk nicht in Ordnung sind, da kann der LCR auch nichts dran machen, und ebensowenig kann er Einfluss drauf nehmen, dass die Preise endlich nach unten gehen ;)