.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wartezeit eines Neukunden für 3DSL

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Zelda1980, 4 Jan. 2007.

  1. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, der Vertrag meines DSL Anbieters wird zum 01.03.2007 gekündigt.


    Anschluss: analoger Anschluss bei der T-COM
    DSL Anbieter : Freenet 6000 mit DSL & Iphoneflat( wo ich recht zufrieden mit bin)


    Meine Frage ist , kann ich schon vorher 3DSL bei 1und1 bestellen, und dann zum 02.03.2007 schalten lassen oder muss der Port erst wieder frei werden ?

    Und wie lange wäre die Wartezeit bis zur Schaltung ?

    Mein Bruder ist ebenfalls bei 1und1, könnte der mich "sponsorn" heisst irgendeine Gutschrift oder sowas ?

    Mfg
     
  2. Fritzman46

    Fritzman46 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Dez. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
    Der Port muß erst freigeschaltet sein. Dauert i.d.R. 7 Tage.

    Kunde wirbt Kunde kann man bei 1&1 machen. Was dabei rauskommt weiß ich nicht.
     
  3. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    Also Du kannst 3DSL bestellen sobald dein Port frei ist.. Das blöde ist bis der Port frei ist dauert das ein "paar" Tage... D.h. du bist ein paar Tage nicht online. Ob dein Bruder dich sponsorn könnte weiß ich nicht aber was geht dein Bruder könnte ja kurz Profiseller werden und du könntest über seinen Shop bestellen müstten glaube ich 30 ¤ für deinen Bruder drinn sein, oder aber noch besser du unerstützt das IPPF und bestellst hier ;-) Was hältst du davon?
     
  4. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich überlege es mir ob ich von hier aus bestellen würde :)

    Also nach Freigabe des Ports (7 -10 Tage) warten , dann 3 DSL bestellen ?!

    Wie lange brauch 1und1 zum schalten ?

    MFg
     
  5. Fritzman46

    Fritzman46 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Dez. 2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
    Bis alles geschaltet ist 2-4 Wochen.
     
  6. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    nun ja ich möchte Dir ja jetzt keine Angst machen. Das schalten ging sehr schnell glaube 2-3 Tage. Das Problem an der Sache war, bis Freenet den Port freigegeben hat. Kurze Fassung: Zick mal bei der Hotline anrufen, da sie mir nie eine Kündigungsbescheinigung (oder wie man das nennt) zu geschickt haben, dann wurde DSL getrennt. So ab da ging der Spaß los. 1&1 sagte sie können nicht schalten solange der Port nicht freigegeben wird. Frennet sagte, dass das wohl im Schlimmsten Falle bis zu drei !!!!! Monaten dauern könne... Dann habe ich gesagt, wenn es keine Portfreigabe gibt, dann schreibe ich der Regulierungsbehörde,blabla (so das reicht mal sonst ist es extremes Offtopic ;-) ) Nur so alst Tipp wenn die deinen Port nicht frei geben...
     
  7. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Kündigungsbestätigung erhielt nach 4 Wekstagen, nach Abwurf des Einschreibens.

    Bisher hat mich Freenet noch nicht geärgert, aber danke für den Tip !

    MFg
     
  8. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    freenet hatte mich auch nie geärgert, nun ja bis wo sie den port freigeben sollten... Habe ich in zick anderen Foren gelesen, dass es bei freenet probleme geben sollte mit dem Portfreigeben... Nun ja wünsche Dir dabei Glück (und hoffe, dass du die Bestellung beim IPPF machst) ;-)
     
  9. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau`n wir mal. Vielleicht macht Freenet mir ja noch ein gutes Angebot bis Februar.:idea: ;)

    Mfg
     
  10. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    ich glaube nicht das es bis ende Februar eine Absenkung geben dürfte ;-) Du musst bei deinem Wechselgedanken mal den effektiven mtl. Beitrag berechnen.

    Bei den meisten Anbietern sieht es derzeit so aus:

    Kosten für Internetfalt xx
    Kosten für VOIP Flat (ab dem 6 Monat xx) xx
    Kosten für Bereitstellung xx
    Kosten für Versand xx
    Kosten für die Hardware xx

    rechne das mal auf 24 Monate hoch und dann kommst Du bezogen auf DSL 2000 1&1 versus freenet auf folgendes Ergebnis:

    1&1 ist nur ein "paar" Cent billiger wie Freenet... Nun und dafür machst Du dir einen extremen streß, bist ein paar Tage offline etc...

    Edit: Ich dachte du bist bei 1&1 ;-) Na egal dann musst du eine andere Rechnung aufmachen. Bei 1&1 bekommst du als Neueinsteiger das ganze 6 Monate billiger. Mach dir mal den Spaß und mache eine effektiv Berechnung ;-) So arg unterscheiden sich die (Meisten) Anbieter nicht... Gibt auch ein paar Ausnahmen...
     
  11. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe die Rechnung schon gemacht.

    - sind 200 Euro die ich spare auf 24 Monate verteilt, da bei Freenet keine Freimonate als Bestandskunde bekomme

    - bekomme neue Hardware

    - und wenn 3DSL nur auf 6000 läuft, egal ist immer noch billiger

    - gerade mit einer Serviceberaterin geredet, die sagte das ich jetzt bestellen kann und 1&1 direkt oder 1 Woche später mich nach Kündigungsdatum meines alten Providers schaltet.


    MFg
     
  12. YK1TCHA

    YK1TCHA Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gießen
    das ist nicht schlecht 200,-- das sind im monat ca.8- 9,-- ;-)
     
  13. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein ich doch ;)
     
  14. bernd171257

    bernd171257 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe meinen Vertrag bei Freenet zum 21.02.2007 gekündigt und habe bei
    1&1 einen dsl 3 anschluss beantragt nach einer Woche kam die Nachricht
    Umstellung wurde vom jetzigen DSL Anbieter abgelehnt.Bis zur Umstellung
    ihres Netzanschusses bitten wir ihnen daher Internet Telefon und Movie Flat
    für 9,99 EUR an
     
  15. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Und was soll das bringen, du bist doch immernoch bei Freenet geschaltet, oder kannst zusammen mit dem 1&1 Tarif verwenden ??Mmh ,dann ruf ich Freenet Anfang Februar mal an und bereite die schon drauf vor. :-Ö

    Bisher wurden meine Anliegen immer zu meiner Zufriedenheit gelöst.

    Wie war denn dein Bestellweg, wenn ich fragen darf ?!

    Mfg
     
  16. bernd171257

    bernd171257 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann 1&1 nutzen nur der dsl anschluss läuft über freenet sobald der 21.2.07 ist wir von 1&1 DSL3 freigeschaltet
     
  17. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #17 Zelda1980, 11 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11 Jan. 2007
    Sorry , mein Fehler.

    Nee, will ja nicht doppelt in einem Monat zahlen. Mir wäre am liebsten 01.03.07 Freenet schaltet den Port frei, 02.03.07 1&1 schaltet mich auf 3DSL.Heisst keine zusätzlichen Kosten.

    Aber 21.02.07 hört sich für mich komisch an, jedenfalls die Kündigungsschreiben die ich erhalte datieren immer zum Anfang eines Monats.

    Mfg
     
  18. bernd171257

    bernd171257 Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe ja bei freenet einen jahresvetrag der begann am 21.02.2006
    daher der kündigungstermin
     
  19. Zelda1980

    Zelda1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21 Aug. 2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso, ja dann.

    Mfg
     
  20. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Serviceberaterin?
    Ich bin seit 2 Jahren 1&1 Kundenberater und habe in dieser Zeit sehr viele Kunden für 1&1 begeistern können.
    Jedoch ist diese Art und Weise, wie die "Serviceberaterin" versucht, dich zu einer Bestellung zu bewegen, etwas unlauter.
    Du wirst definitiv nicht direkt und auch nicht 1 Woche später geschaltet.

    Ich habe sehr viele Kunden, die vorher Freenet hatten. Am längsten warteten die 3-Monate-Probe-Abo-Kunden. Obwohl 2 Wochen nach Erhalt gekündigt mussten sie warten, bis die 3 Monate um waren. Und selbst dann wurde nur nach mehrfachen Anrufen und Drohungen der Port z.T. 4 Wochen später erst bereinigt. Freenet behauptet, sie haben es an T-Com übergeben - die zuständige Stelle bei T-Com hat nichts von Freenet bekommen.

    Kleiner Trick, der schon einige Male geholfen hat:
    T-Com (0800-3301000) anrufen, fragen, was es kostet, den Telefonanschluss zu kündigen und gleich mit neuer Rufnummer zu schalten. Wenn man den Richtigen dran hat, gibts das für 29,90 ¤ - verlangt der 59,95 ¤, dann Gespräch beenden und wieder anrufen (Namen des Bearbeiters, sowie Datum und Uhrzeit des Anrufs notieren). Die Rufnummer ist zwar futsch, aber der Port jungfräulich. Und das Ganze geht von heute auf morgen.