.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Warum von 1000 auf DSL 6000 wechseln ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von B.Frisch, 23 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. B.Frisch

    B.Frisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Suchen habe ich zu dieser Frage nichts konkretes gefunden.

    Warum wechselt man zu DSL 6000 ?
    Sollte man es wegen VoIP machen ?
    Erhöht sich denn wirklich spürbar die Telefon/Gesprächs-Qualität ?

    An meinem Anschluß spricht kaum mehr als einer über VoIP.
    Warum sind denn blos alle so scharf auf 6000 ?
    Die paar Minuten, wenn ich was downloade kann ich locker warten.
    Das reizt mich überhaupt nicht.

    Ich könnte also gut warten, bis der Telekom die Differenzierung der Breitgeschwindigkeit zu mühsam ist und alle mit der gleichen schnelleren Geschwindigkeit surfen dürfen.
     
  2. ralph.sprenger

    ralph.sprenger Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei mir gab es 2 Gründe:

    1. DSL wird von der ganzen Familie benutzt, 4 Rechner gesamt.
    Sind die Kids online, wird es für mich und auch für das Telefon knapp mit der Bandbreite bei DSL 1K.

    2. Endlich vernünftige Uploadraten beim Mail- oder Bilderversand (Digicam)
     
  3. britzelfix

    britzelfix Gesperrt

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    1,099
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    @B.Frisch

    das hat mit Logik nichts zu tun, sondern mit Psyhologie.
    Wer den schnellsten Zugang o. Rechner hat, der ist der größte.
    Ist so eine Art Schw+beep+längerung.

    Ich habe mir schon öffter diese Frage gestellt und bin
    zum o.g. Schluß gekommen.

    Gruß
    britzelfix
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich brauche auch kein DSL6000.
    Das brauchen eigentlich nur Leute, die meinen, viel laden zu müssen. ;)
    (Oder natürlich auch Großfamilien! OK!)

    Mir reicht DSL2000 mit doppeltem Upload (auch nur für VoIP!)

    Obwohl ich jetzt doch wieder öfter Bilder zum Entwickeln hochlade!
    Da kommt mir der hohe Upload natürlich auch entgegen! :)
     
  5. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Deutschland ist in Sachen Internetgeschwindigkeit eher noch ein Entwicklungsland. In Korea oder Japan sind die Handynetze so schnell wie unsere DSL Leitungen. Dort ist DSl so schnell das es bei uns so heißen würde: "DSL100000"

    Jetzt kommt natürlich die Frage, wer braucht solch eine Geschwindigkeit :shock:
     
  6. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich ist DSL 2000 schon der Traum! :wink:
    Reicht völlig für 2 VoIP Telefonate + Surfen gleichzeitig.
     
  7. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man einen Teilchenbeschleuniger im Keller hat und sich an CERN anbinden möchte, ist das schon praktisch! :lol:
     
  8. ralph.sprenger

    ralph.sprenger Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    DSL2K+doppelter Upload kostet ja annähern dasselbe wie DSL 6K.
    Abgesehen davon denke ich, dass in 1-2 Jahren da eh kein Unterschied mehr gemacht wird. Macht in meinen Augen auch keinen Sinn. Dann heisst es nur noch: ich möchte Internet und gut ist.
     
  9. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Jetzt mal ne Frage am Rande ist der Teilchenbeschleuniger in CERN schon fertig?
     
  10. Rupert

    Rupert Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also ich würde auf den 6000er nur wegen der Uploadgeschwindigkeit wechseln.
    Noch lieber wäre mir: 2000 Down 2000 Up.
     
  11. JensemannWF

    JensemannWF Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich brauch es nicht wirklich, aber man kann geil damit angeben ;)
    Nichts desto Trotz warte ich schon 14 Wochen drauf, was mich aufgrund der fehlenden Notwendigkeit kaum stört.
    Gruß Jens


     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    NÖ! Von dem Differenzbetrag finanziere ich zu 75% meinen Internet-Tarif! :mrgreen:
     
  13. B.Frisch

    B.Frisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also offenbar glauben hier doch einige den Providern, die behaupten:
    DSL1000 = 1 VoIP Telefonat
    DSL2000 = 2 VoIP Telefonate
    DSL6000 = 4 VoIP Telefonate
    gleichzeitig
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das hat nix mit "glauben" zu tun!
    Diese "Faustregel" kann man sogar belegen! ;)
     
  15. B.Frisch

    B.Frisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wieso skypet meine Tochter gleichzeitig mit mir über den gleichen TDSL1000 ohne Probleme ?
     
  16. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dafür gibt es soviele Argumente.Ob eine neues Servicepack, neue Treiber,
    neue Versionen einer Software, Linux Distris usw., alles geht eben viel schneller.Die gleiche Frage könnte jemand stellen, der über ein 56K Analogmodem ins Internet geht: Warum braucht man überhaupt DSL..?
    Ich habe Zeit, ich kann warten.Ich habe heute so jemand getroffen, der mit dem Analogmodem voll zufrieden ist.

    Soll es geben.Kommt natürlich immer darauf an, was man mit dem Internet anstellt, aber mir persönlich ist es lieber, es geht schneller, als wenn ich warten muß.Außerdem ist das auch ein Sogeffekt: die Webseiten werden immer aufwendiger ( Bilder, Flashanimationen usw.), weil es mehr Leute mit breitbandigen Anschlüssen gibt.

    Um die gleiche Surf-Geschwindigkeit beizubehalten, muß man mehr Speed haben.Die Applikationen werden immer dicker ( größer), die Treiber auch.Die Vollversion eines aktuellen ATI Grafiktreibers umfaßt bereits 33 Mbyte.Das lädt man dann eben mal so nebenbei herunter und speichert das auch erst gar nicht, weil es beim nächsten Mal schon eine neue Version gibt.
    Alles ist schnelllebiger geworden.

    Früher kaufte jeder Computerzeitschriften mit CDs, heute lädt man das Zeug einfach runter.Je größer die Datei ist, um so größer wird die Schere zwischen DSL 1000 und 6000.Bei einer 700MB großen Datei ( z.B. Linux Live CD) wartest Du mit DSL 1000 bereits 1.5 Stunden, während bei DSL 6000 die Datei schon nach 15 min. da ist.

    Schonmal Google Earth angesehen...? Dieses lädt die Daten für die Satellitenbilder online vom Google Server.Je schneller das DSL, um so
    flüssiger kann man in Google Earth navigieren.Hast Du eine Webpage...?
    Der Upload der Webpage-Dateien auf den FTP Server geht durch den ebenfalls größeren Upload bei DSL 6000 um einiges flüssiger.Wer eine Page
    öfter mal bearbeitet, will die Ergebnisse schnellstmöglich auf dem Server
    sehen.Wenn du einmal im Leben eine Page hochlädst und dann nie wieder veränderst, dann brauchst Du natürlich kein schnelleres DSL.


    Schonmal Urlaubsbilder mit Freunden ausgetauscht...? Läßt man die Bilder
    in ihrer guten Auflösung, dauert das bei DSL 1000 eben entsprechend länger.Gut, man kann sagen, ich kann warten.Aber alles in allem summieren sich diese Zeiten zusammen und heraus kommt bei DSL 6000
    eine bessere Produktivität.Man schafft also mehr in kürzerer Zeit.Und Zeit ist für viele Leute ein kostbares Gut.Du müßtest eben statt 2 Stunden 12 Stunden aufwenden, um die gleiche Arbeit zu schaffen ( eine entsprechende Online Aktivität vorausgesetzt, um einen Brief mit Word zu schreiben, braucht man kein DSL 6000.Aber DSL 1000 auch nicht, eigentlich braucht man dafür nur eine Schreibmaschine).

    Hinzu kommt, das in vielen Haushalten mehr als ein PC steht, und dann muß die Bandbreite auch noch aufgeteilt werden.

    Die Kostenseite ist ebenfalls sehr interessant, da ich heute für meinen ISDN+DSL6000+Flatrate Anschluß bei Arcor 20 Euro weniger zahle
    als noch für meinen ISDN+DSL 768+Flatrate Anschluß bei Telekom/T-Online vor einiger Zeit bezahlen mußte.8fache Geschwindigkeit
    ( 6144 zu 768 ) und 20 Euro weniger, wo sonst noch kann man heutzutage einen solchen Preisverfall genießen...? Viele Leute, die erst seit kürzerer
    Zeit über einen DSL Anschluß verfügen, denken wahrscheinlich oft,
    4.95 Euro für eine Flatrate ist Wucher...:D


    Mir würden noch tausende Argumente einfallen, warum man einen schnelleren Anschluß braucht.Aus Deiner Fragestellung kann ich aber
    schon erkennen, das sich Deine Online Aktivitäten wahrscheinlich sehr in Grenzen halten.Da macht ein DSL 6000 dann vielleicht keinen Sinn, da es schlichtweg nicht ausgenutzt wird.Das hier im Thread gebrachte Argument
    von wegen Schw.Verlängerung halte ich für absoluten Quatsch, kommt wohl ebenfalls von jemanden, der den DSL Anschluß nur fürs Abrufen von emails benutzt.Oder gar kein DSL hat.

    Grüße

    TWELVE
     
  17. B.Frisch

    B.Frisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort, aber es überzeugt mich noch nicht ganz:
    Weder GoogleEarth noch das flotte Upload auf meine Webseite haben irgendeinen merkbaren zeitlichen Effekt, der mich als Vielnutzer zum Abschied von TDSL 1000 bewegen könnte. Windoofs Updates downloaden sich unmerklich im Hintergrund und wenn ich wirklich mal ein neues Programm/Update herunterladen möchte, gehe ich wie in der Werbepause der Privat-TV-Sender mal wohin oder Bier holen.
     
  18. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Weil Skype einen hochgradig komprimierenden Codec einsetzt. Der braucht nur max 3KByte/s Upstream, im Gegensatz zu den 10 KByte/s = 80 KBit/s bei VoIP, wenn Du mit G711a/u arbeiten willst (ISDN-Qualität, keine Komprimierung).
     
  19. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Über DSL 1000 gehen 2 VoIP Gespräche, und etwas zum Surfen dazu, macht also DSL 2000 (ohne Uploaderhöhung).

    Aber eigentlich ist der ganze Thread sinnlos. Wie so vieles im Leben, macht etwas Spaß, was man aber nicht unbedingt braucht. Ich fahre übrigens ein 400 PS Auto. Warum? Weil es Spaß macht!
     
  20. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau.Alles was schneller ist, macht Spassss.Und ist sexy...:D
    Das ist es, was die Welt vorantreibt.Wenn sich alle immer solche Fragen gestellt hätten, dann würden wir heute noch mit dem Fell um den Bauch
    in der Höhle sitzen...*ggg*

    Wie willst Du das denn festgestellt haben mit einem DSL 1000 Anschluß und wenn Du es bei einem Kumpel gesehen hast, woher weißt Du, das der kein
    Problem wie dieses hier auf seinem PC hat...?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.