.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Warum WLAN-Key auf Unterseite von 7050?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von -Linus-, 16 Sep. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Linus-

    -Linus- Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich schätze mich auch glücklich, eine Fritzbox 7170 mein Eigen nennen zu können, bin damit sehr zufrieden. Kann mir allerdings jemand sagen, warum auf der Unterseite der Box der Netzwerkschlüssel aufgedruckt ist?

    Welchen Schlüssel ich nehme liegt doch absolut in meinem Ermessen, oder?
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Sicher, aber die nackte FBF 7050, wenn sie von AVM kommt, hat bereits einen Key konfiguriert... wäre doch schön, wenn Du den auch einfach herausfinden könntest ;-) Deshalb steht der dort aufgedruckt.

    --gandalf.
     
  3. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Aber sicher steht es in Deinem Ermessen! Den Netzwerkschlüssel darfst Du ohne Probleme jederzeit ändern.

    Allerdings ist der aufgeklebte Schlüssel in der Box hardwaremäßig verankert - sobald Du ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen initiierst, ist genau dieser Schlüssel wieder aktiv. (Und mal ganz ehrlich: Warum nicht diesen Schlüssel verwenden, der sozusagen "unvergessbar" auf der Unterseite der Box aufgeklebt ist?)

    Gruss,

    Hendrik
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Nachdem das mit dem Nachrichtenbeitrag ja nichts mehr zu tun hat, habe ich mal ein neues Thema spendiert.

    --gandalf.
     
  5. -Linus-

    -Linus- Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil ich in Abwesenheit meines Verstandes auf einer kleinen LAN Freunden den Schlüssel gegeben habe. Mittlerweile (nein, auch schon davor) wusste ich, dass es einfachere Möglichkeiten gibt, das Internet per W-Lan zu sharen. War einfach blöd von mir, müsst ihr nicht weiter kommentieren. ;)

    Danke für die Antworten.
     
  6. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Doch, das mache ich gerne:

    Was fangen Deine Freunde denn jetzt mit dem Schlüssel an? Ahhh... ich ahne es: Es stört Dich, dass die Freunde mit Deinem Netzwerkschlüssel jetzt mit ihren Laptops um Dein Haus herumstehen und Dir die erforderliche Bandbreite beim Surfen wegnehmen, stimmt's?

    Dann ändere den Netzwerkschlüssel nach Deinem eigenen Gutdünken und lass Deine Freunde alt aussehen... solltest Du ihn mal vergessen, kannst Du die FB immer noch auf Werkseinstellungen zurücksetzen und es genügt ein Blick auf die Unterseite der Box - ah! der Netzwerkschlüssel!

    Gruss,

    Hendrik
     
  7. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Warum denn so umständlich,

    Bei jeder FritzBox liegt doch eine CD in einer Papphülle dabei, dort ist die Seriennummer und der WLAN-Schlüssel augedruckt.

    mfg Holger
     
  8. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich habe irgendwie den Eindruck, daß es zu dem Thema keine neuen Aspekte mehr gibt und daher schließe ich mal...

    --gandalf.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.