.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was meint man hier mit "NT"?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Anti-T, 8 Jan. 2006.

  1. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Forum heißt "FRITZ!Box FON mit ISDN SO NT" und wird als "Rund um die neue FBF mit ISDN SO NT" beschrieben. Was meint man da mit NT? Ich kenne NT nur als "New Technology" (Windows NT) oder "Netzwerk Terminator" als Kurzform für "Netzwerk Terminator Basisanschluss" (NTBA).
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Bei der Gelegenheit kann man mal direkt auch das "O" wie 'Opa' bei S0 in eine "0" (=Null) ändern! ;)
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Umbenennung ist eh geplant!

    Wo wir gerade dabei sind: Es werden noch klangvolle und aussagekräftige Namen für den Bereich ATA und S0 gesucht.

    ATA-Funktionalität beherrschen ja mittlerweile alle Boxen, deswegen soll auf jeden Fall "modifizieren" aus dem Tite entfernt werden. Wird nämlich oft mit dem Forum "Modifikationen" verwechselt.
    Wir brauchen noch einen Titel, den auch Laien mit "ATA" verbinden.

    Zum S0-Forum:
    Auch da muss ein verständlicher Titel her, der kurz und knapp aussagt, dass es um den Anschluss und die Nutzung von ISDN-Geräten an den S0 der Box geht.

    Edit: Der Name des Forums stammt übrigens noch aus der Zeit, als die 7050 neu rauskam. Deswegen "rund um die neue". Umbenennung ist also dringend notwendig. ;-)
     
  4. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Anti-T, 8 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2006
    Nehmt die Beschreibung des oberen Forums
    und steicht alles raus was mit analog oder Internet zu tun hat.

    Wofür steht (stand) denn jetzt das "NT"?
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Als das Forum eingerichtet wurde, war ich noch nicht Moderator. Von daher kann ich nur raten und tippe ebenfalls auf Network Termination.

    "New Technology" hätte damals aber auch zur 7050 gepasst. ;-)
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Vorschlag:
    ATA => Fritzbox hinter externem DSL-MODEM
    S0=> Fritzbox mit internem ISDN-Bus
     
  7. m.ramsch

    m.ramsch Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #7 m.ramsch, 8 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Jan. 2006
    Begriffe: S0, ATA

    Edit 14:35: Hab' eben noch an der Formulierung des ATA-Teils gefeilt.

    Und damit es ganz richtig und damit perfekt wird, plädiere ich für „S mit Index 0“ (also die Null etwas kleiner und tiefer gestellt).

    Siehe etwa http://de.wikipedia.org/wiki/S0-Bus

    Den Begriff „Analog Telephony Adapter“ ist ja leider etabliert, aber eigentlich eine ziemlich schlechte Bezeichnung, weil darin gar nicht vorkommt, woran das analoge Telefon angeschlossen wird – nämlich ans „VoIP-Netz“ (Netz im weitesten Sinne).
    Und für die Fritzboxen mit internem ISDN S0-Bus zusammen mit ISDN-Geräten stimmt noch nicht mal das „Analog“.

    Vorschlag also:

    FRITZ!Box als reine VoIP-Telefonanlage (ATA)
    Rund um die Nutzung der Fritzbox als reine VoIP-Telefonanlage (ohne das eingebaute DSL-Modem und/oder Router-Funktion), insbesondere an Nicht-ADSL-Aschlüssen wie im LAN oder WLAN, am externen DSL-Modem, an SDSL, am Kabelmodem usw.“

    Wie wär's mit

    FRITZ!Box Fon mit internem ISDN S0-Bus
    Fragen zum Anschluss und Betrieb von ISDN-Geräten (Telefone, TK-Anlagen, …) an FRITZ!Box-Modelle mit internem ISDN S0-Bus.“

    (Wenn möglich das S0 wieder mit „Index Null“!)

    Ciao,
    ‍ ‍ ‍ Martin