WDS-Koppelung FB7170(master) FB FonWLAN (slave) PRobleme!!

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

habe folgendermaßen gekoppelt:
nach http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:wds

die FB7170 ist master, fbfon wlan slave.

ich möchte an der slave lediglich internet und voip.

voip geht auch prima. nur dass keine internet-verbindung über slave geht!

im einzelnen:
-habe an master DHCP *nicht* ausgeschaltet (da dort mehrere PC dranhängen und gäste usw.!),
-habe am slave 192.168.178.2 eingetargen, als gw und dns 192.168.178.1 (also master)
-die wds-verbindung ist ohne g++. nur wep, funkt auch toll.

aber wie gesagt, clients, die sich an der slave anmelden wollen (per wlan!), bekommen *keine ip* zugeteilt, bei manueller zuteilung von ip und gw kommt kein ping durch:(

bitte, was kann ich machen?

an beiden boxen natürlich neueste firmware drin

;(
 

Ostholländer

Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmmm,

du schreibst:

... habe an master DHCP *nicht* ausgeschaltet (da dort mehrere PC dranhängen und gäste usw.!)
Prima, wichtig ist aber, dass am Slave DHCP deaktiviert ist!

Und noch was: Ist deine FBF Wlan auch als IP-Client konfiguriert?

Lies doch bitte mal hier nach. Dieses How To ist umfangreicher und hat sich ziemlich bewährt:

http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:avm:fbf:wlan-wds

Viel Erfolg
en tot ziens
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ostholländer schrieb:
Hmmmm,

Prima, wichtig ist aber, dass am Slave DHCP deaktiviert ist!
Und noch was: Ist deine FBF Wlan auch als IP-Client konfiguriert?
tja, bei meiner slave-fb ist der eintrag "ip-adressen" unter Netzwerkeinstellungen nicht zu sehen??? trotz "expertenansicht", natürlich:/

wie kann ich das dhcp denn sonst deaktivieren?

außerdem - ip-client ist sie, unter einstellungen-internet, dort mit 192.168.178.2 usw...

DANKE!!!!!!!!!1
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sobald die FritzBox als IP-Client konfiguriert ist, sind die IP-Einstellungen nur noch unter Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten zu finden.
Unter Einstellungen -> System -> Netzwerkeinstellungen findet man dann nur noch den UPnP-Kram.
Macht auch Sinn, da die FritzBox als IP-Client nur eine IP-Adresse hat und nicht mehr verschiedene nach außen (WAN) und innen (LAN, WLAN).

Kannst du mal einen Screenshot von deiner Seite Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten posten? Bitte als Attachment, nicht bei einem externen Filehoster!
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
nix geht mehr/

Marsupilami schrieb:
Sobald die FritzBox als IP-Client konfiguriert ist, sind die IP-Einstellungen nur noch unter Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten zu finden.
Unter Einstellungen -> System -> Netzwerkeinstellungen findet man dann nur noch den UPnP-Kram.
Macht auch Sinn, da die FritzBox als IP-Client nur eine IP-Adresse hat und nicht mehr verschiedene nach außen (WAN) und innen (LAN, WLAN).

Kannst du mal einen Screenshot von deiner Seite Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten posten? Bitte als Attachment, nicht bei einem externen Filehoster!
hallo,


ich verzweifle ja langsam... ganzen tag habe ich probiert, nun ist auch mein voip beim slave nicht mehr möglich.. beide fb melden "verbunden", aber kein ping geht durch

anbei die einstellungen der slave box

habe aber gar nix veräbndert... nun geht nix mehr:/
 

Anhänge

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,
trag doch bitte mal irgendeinen DNS-Server aus dem Internet (Deinen, T-Com, o.ä) als Sekundären Server ein.
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
hab auch schon gemacht, geht nicht:/
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,
und wenn du "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" mal bei beiden aktivierst?
Neue Netzwerkgeräte zulassen ist an oder aus?
 

Ostholländer

Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also noch mal von vorne.

Hast du das von mir angegebene How To mal durchgeackert - oder frickelst du noch nach der "Out-of-the-(Fritz)box"-Anleitung? Diese funktioniert nur zwischen zwei 7170!

Mein Vorschlag daher:
Du scheinst ja heute Zeit zu haben. Bei beiden Boxen einfach mal 'nen Reset machen, dann händisch neu konfigurieren, um "versteckte Fehler" in der Konfiguration auszuschließen. Wenn du dann bei der WDS-Verbindung angelangt bist, nach dieser Anleitung vorgehen. Hat schon vielfach funktioniert, sollte auch bei dir gehen.

By the way, deine Firewall kennt auch alle Netzwerk-Adressen?

Soweit mein Senf dazu ...

Viel Erfolg
en tot ziens
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
wds-allgemeinverständnis!

Ostholländer schrieb:
Also noch mal von vorne.

Hast du das von mir angegebene How To mal durchgeackert - oder frickelst du noch nach der "Out-of-the-(Fritz)box"-Anleitung? Diese funktioniert nur zwischen zwei 7170!

Mein Vorschlag daher:
Du scheinst ja heute Zeit zu haben. Bei beiden Boxen einfach mal 'nen Reset machen, dann händisch neu konfigurieren, um "versteckte Fehler" in der Konfiguration auszuschließen. Wenn du dann bei der WDS-Verbindung angelangt bist, nach dieser Anleitung vorgehen. Hat schon vielfach funktioniert, sollte auch bei dir gehen.

By the way, deine Firewall kennt auch alle Netzwerk-Adressen?
Hallo,

also mir wäre natürlich die "out of the fritzbox" lösung lieber (sie soltle doch auch mit zwei *verscheidenen* fb gehen, oder nur zwei 7170??.
aber natürlich habe ich auch die wiki-lösung "step by step" durch, wobei mir nicht gefällt, dass dort der dhcpd ausgeschaltet werden muss.

was mein verständnis von wds betrifft, so denke ich: wds soll: das signal der masterfb "duplizieren", und den dhcpd der masterfb einfach transparent "weiterreichen".

nur, dass es wohl so nicht geht (?)

ich brauche aber einen dhcp-server der fb, denn es sind mehrere pcs dran, und v.a. gast-pcs, denen ich nicht zumuten kann, alles "von hand" einzustellen.

es sollte doch möglich sein, oder? muss ich wirklich den dhcpd der masterfb ausschalten? sehr schade wäre es..

ich möchte doch nur, dass die fbfonwlan as slave die reichweite des internet vergrößert und außerdem 1 sip-telefon "bedient"...

Bitte, bitte - helft mir......

btw - die boxen können sich gegenseitig im telnet pingen - das ist doch schon mal was... aber nochmal bitte erklärung, was das mit "dhcp server der slave ausschalten" bedeutet, wenn ja kein solches möglich ist (kein menü dazu..)

DANKE; DANKE!!!

Michael

PS. Hier "mein Senf" zur Anleitung:

3. Einstellung Slave:

Einstellungen > System > Netzwerkeinstellungen > DHCP aus (!) > IP-Adressen > 192.168.178.2 (wenn VOIP gewünscht, feste IP-Adresse von 192.168.178.20-.199 vergeben, DHCP-Server vom Master deaktivieren!) > Standard-Gateway sowie primärer und sekundärer DNS-Server = IP-Master (192.168.178.1) > alle Computer im selben Netzwerk
dieser Menü-Eintrag ist doch *nicht* zu sehen!!

> die IP-Einstellungen sollten wie folgt aussehen: IP-Slave = 192.168.178.2 (oder wenn VOIP gewünscht, die vom Master zugeteilte feste IP-Adresse von 192.168.178.20-.199) > Standard-Gateway und DNS-Server = IP-Master (192.168.178.1)
nun, wozu das denn? die 178.2 sollte ja reichen; denn die 2 ist ja standardmäßig außerhalb des dhcp-ranges!
außerdem spricht diese anleitung von "vom Master zugeteilter fester ip" us dem range, das würde ja bedeuten, die slave-fb hat doch 2 ips - wie ist es nun? hat sie als slave-fb nur 1 ip ode rdoch zwei?

Ist dei Anleitung etwa "zu alt" und die neuen Firmware versionen haben das ganze vereinfacht?

DANKE!
 
Zuletzt bearbeitet:

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,
nun wie Ostholländer schreibt ist es O.K.!
Was du willst ist Roaming, oder?
Na, sollte imho doch auch funktionieren! Nur ich habe im Moment wenig Zeit dir das zu beschreiben. Bitte nutze dich Suchfunktion oder eventuell sind die anderen bereit die das zu Erklären, Sorry!!
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
nun, jetzt ist ja alles irgendwie nicht ok.....:/

Hallo,

nun fast schon nacht...ich habe die "out of the box" lösung mit 3 fonwlan-boxen ausprobiert; einwandfrei - sowohl internet als auch voip...

die anleitung oben ist doch etwas alt schon, denn die neuen fw machen alles richtig, dh. stellen "ip-client" usw. ein; auch die ip-adresse.

das "transparente" dhcp von der master-fb geht auch toll.

nun, und das prüfe ich morgen, ist die frage, ob es nur zwischen 2 "baugleichen" fbs geht, oder auch "gemischt".

ich werde morgen also alles ganz resetten, an beiden boxen, alles neu einrichten, und nochmals prüfen.

bislang habe ich es nur auf werkseinstellungen resettet am slave; am master nur reset ohne händische eingabe. tue ich aber doch; nachdem alle aus dem büro raus sind..

@anleitungsschreiber: bitte updaten!

Danke an alle trotzdem.

Mciahel
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sorry, aber dein Beitrag ist mehr als unverschämt. Die Leute, die solche Anleitungen geschrieben haben, haben sich damit sehr viel Mühe gemacht. Natürlich kommt es vor, dass etwas daraus veraltet oder (wie in deinem Fall) schlicht und einfach nicht mehr notwendig ist. Dennoch hat insbesondere Ostholländer's Howto hier im Forum (der Thread der als wichtig angepinnt ist) und das daraus entstandene Howto im Wiki schon vielen Leuten geholfen, die Konfiguration genauso hinzubekommen, wie du es versuchst. Warum ausgerechnet du daran scheiterst, ist mir schleierhaft. An so einer Kleinigkeit, wie dass du den DHCP ausschalten sollst, die FritzBox das aber schon automatisch gemacht hat, sollte es doch wohl nicht scheitern?
Wegen eines solchen Kinkerlitzchens gleich zu verlangen "@anleitungsschreiber: bitte updaten!" ist eine bodenlose Unverschämtheit. Du kannst gerne selbst daran mit arbeiten, die Anleitung zu verbessern bzw. zu aktualisieren. Das, was du da gemacht hast, ist aber schlichtweg respektlos.
 

simulacrum

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Du musst DHCP am Slave(=Repeater) ausschalten. Dazu brauchst Du einen Browser (z.B. Firefox), bei dem man CSS abschalten kann (Ansicht/Webseiten-Stil/kein Stil). Dann siehst Du auch die verborgenen Menüpunkte und kannst am Slave DHCP ausschalten.

simulacrum
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

bitte, v.a. Ostholländer, versteht meine Posts nicht falsch! Ich bin stets für jegliche Hilfe dankbar! und habe nur mit *bitte* daruaf hingewiesen, dass die Anleitung nicht mehr aktuell ist.

Nun mein Bericht.

WDS mit 2 fbfonwlan - toll.

wenn fb7170 master, dann leider nichts möglich. auch bei deaktiviertem dhcp nicht (auch beim slave deaktivbiert).

denn: alles läuft, dh. auch repeater udn voip,aber wenn sich wlan-clients (laptops) am master anmelden (egal ob dhcp oder manuelle ip vergabe), haben sie zwar augescheinlich verbindung (hervorrnagend!), aber können nichts anpüingen, nicht mal den master. wenn dann repeatermodus am master deaktiviert wird, geht es wieder, ping kommt durch! die per lan am master angeschlossenen clients haben keine probleme!

habe mehrmals probiert, sitze seit 15:00 dran....

nun werde ich wohl es so machen:
1 fb als router---lan----1 dahinter als master---funk---eine als slave.

nur ob das so geht?

oder kann mir jemand bestätigen, dass zwei 7170 tatsächlich diese symptome *nicht* zeigen?

hier interessantes noch aus dem telnet des masters.:
______________________________

Dec 4 23:00:38 multid[1700]: br_del_if: del bridge eth0.2 failed - Invalid argu
ment (22)
Dec 4 23:00:38 multid[1700]: wdsdw1: SIOCGIFADDR - Cannot assign requested addr
ess (126)
Dec 4 23:00:38 multid[1700]: br_del_if: del bridge eth0.2 failed - Invalid argu
ment (22)
Dec 4 23:00:38 multid[1700]: wdsdw2: SIOCGIFADDR - Cannot assign requested addr
ess (126)
Dec 4 23:00:38 multid[1700]: br_del_if: del bridge eth0.2 failed - Invalid argu
ment (22)
Dec 4 23:00:38 multid[1700]: wdsdw3: SIOCGIFADDR - Cannot assign requested addr
ess (126)
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface tiwlan0 found or change
d
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface wdsup0 found or changed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface wdsdw0 found or changed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface wdsdw1 found or changed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface wdsdw2 found or changed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: new iface wdsdw3 found or changed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface tiwlan0 discard or chan
ged
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface wdsup0 discard or chang
ed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface wdsdw0 discard or chang
ed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface wdsdw1 discard or chang
ed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface wdsdw2 discard or chang
ed
Dec 4 23:00:40 igdd[565]: check_noip_devices: old iface wdsdw3 discard or chang
ed
Dec 4 23:00:45 igdd[565]: join to mcast group 239.255.255.250 on interface 192.
168.178.1 for 0.0.0.0:1900 failed - Address already in use (125)


DANKE FÜR JEGLICHE HILFE!!!!!!!!!!

Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Ostholländer

Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
323
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm,

wenn ich mir deinen Telnet-Auszug anschaue, dann könnte man fast meinen, dass du ein Ip-Problem, genauer ein Problem mit deiner Kommandosyntax hast.

Poste doch mal die verwendeten Ip-Adressen der Fritzboxen und der Clients, insbesondere bitte auch Subnetzmasken und DNS-Server.

Und, da ich nicht nachtragend bin, noch einmal der Hinweis: Mein How To ist vielleicht schon ein paar Monate alt (acht, um genau zu sein) - aber es funktioniert auch heute noch (letztes WE selbst getestet beim Nachbarn), vorausgesetzt man geht wirklich genau wie beschrieben vor:buerste: :mrgreen:

Tot ziens
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,

@wodnik7: ein "Entschuldigung" hätte dir keinen Abbruch getan!

Soll heißen: Marsupilami hat meiner Meinung nach Recht, auch wenn es in deinen Augen anscheinend "nicht so schlimm war" oder wir "deine Posts nicht falsch verstehen sollen"!

Der Ton macht die Musik!

Bitte halte dich in Zukunft daran oder das wars mit Hilfe von zumindest meiner Seite, O.K.? (du siehst an den vielen (Nicht-)Reaktionen, das auch andere Mitlesen!)

Nun denn, wenn Ostholländer meint:
Bei dem multid-Fehler sind DHCP/IP-Probleme vorhanden, meine Vermutung IP-Adresskonflikt!

PS: Bitte die Fragen von Ostholländer beantworten und eine Signatur erstellen (einfach auf den Link in meiner Signatur klicken, erspart unnötige Rückfragen!)
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nun, ich kann mich natürlich entschuldigen, denn ich wollte *keinem* böses.

aber was war denn so schlimm bei meinen postings? habe ich ostholländer beleidigt? inwiefern? indem ich schrieb "@anleitungsschreiber: bitte updaten"???

sind die vielen "bitte" und "danke" für die "mitleser" ohne bedeutung? habe ich jmd. beschimpft?

habe bloss darauf hingewiesen, dass ich manches *logisch* nicht nachvollziehen kann, und dass die anleitung eben eineüberarbeitung bedarf - ist es schlimm??

habe vor meinen posings ja genug gegoogelt, in wiki nd anleitung geguckt.

außerdem habe ich ja konkret gefragt, wie denn nun dhcpd und wds funktionieren sollten bei den fb...


nun @ostholländer:

alles ist standard-eingerichtet.

master fb7170: 192.168.178.1
dhcpd für range 50-200.
außerdem:
-lan-pc .20
-wge111 ap-client 23 dahinter drucker: 210
-faxdrucker: 34
-(alles manuell eingerichtet - zahlen seltsam, da noch "historisch", habe das netzwerk übernommen)
-2-3 laptops mit dhcp auf 50, 51, 52.

slave 192.168.178.2
gw des masters, dns des masters überall
subnetz überall 255.255.255.0

DANKE


mciahel
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,
schon gut, du hast dich Entschuldigt, also erledigt!
Nein, Bitte und Danke sind immer von Bedeutung und werden auch so gesehen!
Nein, du hast niemanden Beschimpft.
Du warst imho etwas ungestüm und leicht voreilig in deiner Bewertung.
Logisch nachvollziehen heißt auch fachlich Verstehen.
Wenn du alles Verstehen würdest, hättest du nicht gefragt, oder?

Nun zu deinen Angaben:
Den "wge111 ap-client" hast du richtig eingerichtet? Oder macht der auch noch DHCP?
 

wodnik7

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2006
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
doc456 schrieb:
Hallo,
Den "wge111 ap-client" hast du richtig eingerichtet? Oder macht der auch noch
DHCP?
ja, der ist richtig (funkt 1 jahr schon), kein dhcp sondern manuell.

bei wds-versuchen war er auch - fast immer - angebunden und ping kam durch..

wie gesagt, hbe mit zwei gleichen fb fon wlan getestet, war PRIMA, mit 7170 und fb fonwlan geht nicht..

kann es jmd testen?

danke!!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,015
Mitglieder
351,047
Neuestes Mitglied
sboom