Wechsel auf VDSL möglich (16MBit Leitung)

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,
ich hätte da mal eine Verständnisfrage: Im Moment haben meine Eltern einen 1&1 Anschluss mit 16Mbit laut Vertrag.
Hier mal die Daten:
1583836792421.png 1583836834203.png 1583836977878.png

So wie ich das verstehe, haben sie noch ADSL. Laut Verfügbarkeitscheck bei der Telekom wären 175/40Mbit möglich.
Wenn ich nun einen neuen Vertrag abschließe bei der Telekom - dort aber nur die 16Mbit Variante wähle, bleibt dann alles beim alten?
Oder wird dennoch umgestellt auf VDSL und ich kann die 16Mbit nun besser nutzen. Denn aktuell kommen nur 12Mbit an.

Danke euch für die Hilfe.
 

15Eleven_no7

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
222
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Also nur bei Wechsel zu 50Mbit würde auf VDSL gewechselt werden?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,636
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Nein, bei Wechsel zu 175 Mbit/s würde auch auf VDSL gewechselt werden.
 
  • Like
Reaktionen: 15Eleven_no7

Telekom hilft Team

Telekom-Support
Mitglied seit
28 Feb 2011
Beiträge
1,099
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Hallo zusammen,

dort aber nur die 16Mbit Variante wähle, bleibt dann alles beim alten?
Oder wird dennoch umgestellt auf VDSL und ich kann die 16Mbit nun besser nutzen. Denn aktuell kommen nur 12Mbit an.
Bei Schaltung von 16Mbit wird es ADSL werden. Außer bei MagentaTV. Da stehen die Chancen gut, dass es VDSL wird.
Bei 50Mbit wird es VDSL
Und bei 175Mbit wird dann Supervectoring geschaltet.

Gruß, Kai M.
 
  • Like
Reaktionen: 15Eleven_no7

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,096
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Als Bestandskunde könntest du eventuell bei 1&1 von 16 auf 50Mbit wechseln zum gleichen Preis. Bei mir ging es im letzten Jahr noch. Falls die T-com nicht andere genutzte Vorteile bietet.