.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wechsel von dus.net zu Sipgate

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Straicher, 9 Dez. 2011.

  1. Straicher

    Straicher Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen in diesem konkreten Fall, auch bzgl. Rufnummernportierung. UND: Wie sind die Erfahrungen generell mit Sipgate?

    VG
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin,

    ich habe bislang gute Erfahrungen mit Sipgate gemacht:
    Qualität, Preis und Support sind sehr gut.
    Mein Rufnummernimport von der Telekom hat einwandfrei funktioniert; danach waren beide Rufnummern (die von Sipgate zugeteilte und die von der Telekom importierte) verfügbar. Ich konnte dann für jeden Anruf auswählen, welche Nummer genutzt werden sollte.

    Grüße, Dirk
     
  3. Straicher

    Straicher Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Dirk,

    vielen Dank für die Info.

    Hat denn jemand den gleichen konkreten Fall: Dus.net ->Sipgate Portierung?
     
  4. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Ich bin bei beiden Kunde. Du wirst sicherlich die Spitze der Wechselwilligen sein. Bisher hat hier noch keiner seine Erfahrungen geschrieben.
     
  5. Straicher

    Straicher Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum die Spitze? Ist den meisten diese Unzuverlässigkeit egal?
     
  6. thghh

    thghh Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Frage:

    Warum willst Du von Dus.net weg?

    Um es mal kurz zu machen.

    Dus.net kann ALLES
    Sipgate nur einen kleinen Teil

    Ich bin gerade von Sipgate zu Dus.net wieder gegangen weil Sipgate eben keine Anrufbeantworter pro Leitung hat, kein MWI usw.
     
  7. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,003
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn heute morgen tatsächlich der IP-Backbone für eine Stunde ausgefallen ist, dann kann ja sipgate oder dus.net nicht direkt was dafür.
     
  8. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Weil bisher nur alle reden, aber es noch keiner hier offensichtlich gewechselt hat. Bisher habe ich mit wenig Problemen zu kämpfen gehabt. Bin aber auch nur Privatkunde und habe noch keinen gefunden der mir die Leistung zu dem Preis bieten kann.
     
  9. Straicher

    Straicher Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal von heute abgesehen, im oktober 3 stunde, täglich mehrere mal - da kann dus.net sehr wohl was für. und: KEINE Info an Kunden, im Gegenteil, an der Hotline wird man auch noch angeschrieben wenn man anruft. Daher die Frage ob sipgate zuverlässig ist.
     
  10. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipgate kommuniziert zumindest Störungen (keine Ahnung ob alle aber auf jeden Fall größere) hier: http://status.sipgate.de/ bzw. bei Twitter unter @sgde_status. Alte Meldungen werden aber anscheinend gelöscht, man kann die Störungshistorie nicht nachvollziehen (ich glaub, das würd ich aber auch so machen :cool:).
     
  11. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Die Störungshistorie lässt sich über die Twittermeldungen wunderbar protokollieren; da wird meines Wissens nichts gelöscht.

    Ich war eine Zeit lang bei Dus.Net und bin durch die Vielzahl der Optionen und Einstellungsmöglichkeiten eher verwirrt worden. Ich will bei meinem Telefonanschluss nicht erst lange Anleitungen, Hilfetexte und Foren durchstöbern müssen, um es ans Laufen zu bringen. Da verzichte ich lieber auf ein paar Optionen, die ich eh nicht brauche - und hab dafür ein deutlich einfacher zu bedienendes UI.

    Grüße, Dirk
     
  12. cool_user

    cool_user Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin vor vier Jahren von dus.net zu sipgate gewechselt wegen Unzuverlässigkeit und habe es nicht bereut. Die Rufnummernportierung (2 Rufnummern, die ich bei dus.net gebucht hatte), hat reibungslos funktioniert.

    Mir ist in den letzten 12 Monaten keine Störung bei sipgate aufgefallen, allerdings verfolge ich die Störungsmeldungen auch nicht.
     
  13. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Ich brauche nicht wechseln... bin bei beiden Anbietern Kunde.
     
  14. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    @Rohrnetzmeister: Das sagtest Du weiter oben bereits. Bitte zurück zum Thema: Wechsel von dus.net zu Sipgate.
    Wenn Du nichts Konstruktives dazu beitragen kannst/magst, poste bitte woanders. Danke!

    Grüße, Dirk