Wechsel zu 1&1 Komplett fast fertig

dpf234

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

heute früh wurde unser DSL-Anschluss nun nach 2,5 Monaten komplett zu 1&1 umgezogen, ISDN ist aus, DSL-Geschwindigkeit wurde um einen guten Faktor 3 erhöht (ca. 3000 -> ca. 10000).

Meine Frage nun nur noch: Sollte im Control Center jetzt schon der neue Tarifname erscheinen?
Dort steht momentan noch immer "1&1 Doppel-FLAT 16000 R" und auf die von der T-Com portierten, vorher rein über ISDN betriebenen Rufnummern kann ich nicht zugreifen.

Oder dauert auch das jetzt wieder erstmal seine Zeit?

Die im Vorfeld schon für VoIP "freigeschalteten" Rufnummern der T-Com funktionieren einwandfrei, eingehend wie ausgehend.
 

mr-1und1

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2008
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
1und1 gibt eine Zeit von 48 Stunden an, bis der Anschluß sorgenfrei laufen sollte. Gibt es nach dieser Zeit noch Probleme, wie z.B. nicht erreichbare Rufnummern die von der T-Kom umgezogen sind dann solltest Du den Support kontaktieren:D
 

Holzmichel

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2005
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
haben sich deine Ping Werte verschlechtert?
 

dpf234

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@Holzmichel:
Die Ping-Werte haben sich eher um ein gutes Stück verbessert:

PING www.arcor-online.net (151.189.21.100) 56(84) bytes of data.
64 bytes from www.arcor-online.net (151.189.21.100): icmp_seq=1 ttl=247 time=21.9 ms
64 bytes from www.arcor-online.net (151.189.21.100): icmp_seq=2 ttl=247 time=21.3 ms

mal exemplarisch, weil wir jetzt eine IP aus dem Arcor-Netz haben (Broadcom-DSLAM).
Die Werte finde ich ok, mit aktivierter FEC in Empfangsrichtung.

Latenz Empfangsrichtung: 8 ms Senderichtung: 0ms


Signal/Rauschabstand dB Empfang: 7 Senden: 6
Leitungsdämpfung dB Empfang: 36 Senden: 21
 

dpf234

Neuer User
Mitglied seit
14 Jun 2005
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
So, die Umstellung der Rufnummern und Anpassung im Control Center wurde dann sogar noch am gleichen Tag abends durchgeführt.

Da wir 10 ISDN-Rufnummern zu 1&1 portiert haben, und dort wohl pro Kunde insgesamt maximal 10 Nummern verwaltet werden können, sind die zuvor im Resale-Vertrag bereits eingerichteten reinen 1&1 VoIP-Nummern stillschweigend weggefallen, um den portierten Platz zu machen.

War in unserem Fall jetzt nicht so tragisch, aber sollte man wissen, wenn man eine 1&1-Rufnummer hat, die man nicht verlieren möchte.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,754
Beiträge
2,038,023
Mitglieder
352,679
Neuestes Mitglied
eisengelx