Wechsel zu 3 Dsl, was passiert mit meinen eu. Domains?

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe die Deutschlandflat und würde gern 3 DSl bestellen. Aber Laut 1und1 werden dann meine eu. Domains nicht mehr unterstützt. Für 1,49 Euro pro Monat/ Domain könnte ich sie dann behalten. Aber wie sieht es dann mit meinen eu. Emailadressen aus? kann ich die dann auch behalten? 1und1 hat meine Support Anfrage nicht verstanden und antwortete mit völligen Blödsinn. :noidea:
 
R

rosx1

Guest
Wenn Du die Domain behälst, dann bleiben auch die Adressen bestehen. Ist nur ein Tarifwechsel, der keine Einstellungen diesbezüglich verändert.
 

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Von 1und1 habe ich 4 Domains, die Standart de. Domain und noch 3 weitere eu. Domains. Bei den de. Domain bleibt alles gleich. Bist du Sicher bei den eu. Domains auch?

Dies steht bei mir im im Control Center:

Bei dem Wechsel zu 3DSL von 1&1 können Sie folgende Vorteile, die Sie bislang gewöhnt sind, nicht mehr nutzen:
Keine Nutzung mehr der Endungen .name, .info, .eu-Domain für Homepage und E-Mail-Adressen!

Ich möchte mir schon sicher sein bevor ich wechsle, denn ich brauche meine eu. emailadressen.
 
R

rosx1

Guest
Damit sind die Inklusiv-Features selbst gemeint. Die laufen nach dem Wechsel als Zusatz-Features, kosten also extra. Nach wie vor kannst Du Domain so viele haben wie Du willst.
 

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Werden die Zusatz-Features automatisch mit bestellt oder muß ich die manuell bestellen?
 
R

rosx1

Guest
Der ganze Vertrag so wie er ist geht rüber zu 3DSL, inkl. Domains und E-Mail Adressen. Was bei 3DSL nicht mehr inklusiv ist wird nach dem Wechsel berechnet.

Will einer zu 3DSL, aber nicht extra bezahlen für z.B. eine .eu Domain, so muss er sie vorher kündigen und denn wechseln.
 

mr2driver

Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2006
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Stimmt nicht.. Habe auch eine Domainadresse "www.mister-x.eu".. Ist zwar noch nichts drauf aber egal.. Wurde nach dem Wechsel zu 3DSL gelassen und wird definitiv nicht extra berechnet.

Es könnte sein das nur die Berechnet werden die nach dem Wechsel neu beantragt werden.
 
R

rosx1

Guest
Wird ich mich nicht drauf verlassen das es so bleibt!

Er hat übrigens 4 Domains und denn hat er schon Zusatzdomains, sprich werden berechnet.
 

thheyer

Mitglied
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
prinzipiell ist es so, dass im 3dsl Tarif nur eine .de Domain als Inklusivedomain ohne zusätzliche Berechnung enthalten ist. Normalerweise sollten alle anderen Toplevel-Domains, die noch im Deutschland- bzw Cityflat als Inclusivedomain möglich waren, nach dem Tarifwechsel als sogenannte Zusatzdomain entsprechend der Preisliste berechnet werden. Die Domains fallen nach einem Tarifwechsel zu 3dsl nicht einfach weg. Domainkündigungen bedürfen immer noch der Schriftform. Einfach gelöscht werden dürfen diese nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ok ich werde also 3dsl bestellen. Ich hoffe es klappt alles.
 

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wo sehe ich den Status meiner Bestellung? Eine Email habe ich auch nicht bekommen. Wie lange kann es jetzt ungefähr dauern?
 
R

rosx1

Guest
Der Tarifwechsel selbst sollte in ca. 6 Stunden erfolgen. Zur Leitung bekommt man eigentlich noch Info per Mail/Brief.
 

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Es könnte wohl alles doch ein bischen länger dauern. :noidea:
 

winterix

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
3dsl mit sl515

@Keen:
Bist du sicher, dass der Siemens Router mit 16000er DSL umgehen kann ?
Ich hab nämlich gerade die selbe Entscheidung zu treffen - ob ich auf 3dsl umsteingen soll - möchte aber nur wenn ich meinen Siemens Router behalten kann -

@all:

Kann der Siemens Gigaset SE515 dsl (wlan) mit 16000er DSL umgehen ? :noidea:
Danke für die Info!
 

Keen

Interdisziplinär
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
723
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei mir sind sowieso höchstens 6000 Möglich, laut Fritzbox 4700 KB. Und wenn 16000 irgendwann doch mal Möglich sein sollten habe ich ja noch die Fritzbox und dann kann ich den Siemens Router in Rente schicken. Wegen dem Wlan brauchst du dir keine Sorgen machen. Wlan könnte noch mehr Daten als 16000 KB schaufeln.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,136
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden