.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Hardware benötige ich?

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von MrBonsai, 28 Jan. 2012.

  1. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend an das Forum,


    ich habe mir schon einiges an Mühe gemacht und versucht mich schlau zu lesen. Die Telekom Hotline konnte mir leider nicht weiterhelfen, da ich meinen alten FritzBox Router gerne behalten möchte.


    Es sieht folgendermaßen, momentan bei mir daheim aus.

    Ich habe einen fritzbox fon 7113 Router, an welchem 2 analoge Telefone hängen. Momentan bin ich noch bei 1&1 und habe somit auf einem Telefon die Rufnummer von 1&1 und am anderen die der Telekom.

    Jetzt sieht es so aus, dass ich 1&1 gekündigt habe und im Februar die den Call&Surf Comfort IP-basierten Anschluss mit 3 Rufnummern bekomme. Ich stelle mir nun aber die Frage wie ich dieses 3te Telefon denn anschließen kann oder muss damit alles funktioniert?

    Vom Router zu den beiden schon vorhandenen Telefonen führt ein 2 adriges Telefonkabel. Zu dem 3ten Telefon führt momentan nur ein Netzwerkkabel, wobei ich wiederum nicht weiß wie ich das alles anschließen kann. Die FritzBox hat leider auch keinen 3ten analogen Anschluss.



    Ich hoffe doch ihr könnt mir weiter helfen!

    Danke im voraus,
    MrBonsai
     
  2. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,867
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Man kann einem Telefon mehre Rufnummern zuweisen, man muß nicht zwingend jeder Nummer ein eigenes Telefon zuweisen. Ob nun 2, 3 oder 10 Nummern bekommst kann dir egal sein, sofern du kein bedarf hast für mehr als Zwei Nummern,
     
  3. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Bedarf habe ich.

    Momentan habe ich mein Telefon, eins für meine Eltern und dazu sollte eines fürs Büro.
     
  4. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Dan würde ich an deiner Stelle über eine andere Fritzbox nachdenken, z.B. 7170 ....
     
  5. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,014
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vorher solltest du in Erfahrung bringen, ob du bei der Telekom einen IP-basierten Anschluss "ohne Splitter" erhältst. Dann brauchst du nämlich einen Router, der auch Annex J versteht.
     
  6. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sofern ich mich recht entsinne habe ich schon einen Splitter erhalten, werde das aber noch überprüfen da ich gerade nicht vor Ort bin.


    Gibt es keine Möglichkeit das 3te Telefon per Lan oder irgendwie anders mit der FritzBox zu verkabeln?
     
  7. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,867
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    DECT und IP-Telefon fällt bei deiner alten Box wohl weg.
     
  8. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Ich denke, das würde nur mit einem IP-Telefon funktionieren.
     
  9. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,014
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
  10. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei der Fritz!Box 7170 könnte ich einfach 3 analoge Telefone anschließen?

    Schließe ich dann das dritte Telefon an die S-0 Büchse an?
     
  11. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    #11 Feuer-Fritz, 28 Jan. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 Jan. 2012
    Schau dir mal das hier an. Es gibt mehrere Varianten. Eine mit einem dreifach TAE-Adapter, eine mit.....

    Es kommt darauf an, welche Box du beschaffst, aber generell können alle 7170 mit drei analogen Telefonen umgehen.


    EDIT: Ab wann brauchst du die neue Box denn?
     
  12. ichego1

    ichego1 Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2005
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Hilfe, dann komme ich wohl nicht darum rum in neue Hardware zu investieren.
     
  14. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Meld dich mal bei mir..... ;-)
     
  15. VOiper89

    VOiper89 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es kommt ja darauf an, was du für ein 3. Telefon hast. Wenn da ein Art "Netzwerkkabel" dran ist, dann ist es vermutlich ein ISDN-Telefon. Wenn das so ist, würde ich gleich in neuere Hardware investieren (Fritzbox 7270 bzw. 7390).
     
  16. MrBonsai

    MrBonsai Neuer User

    Registriert seit:
    28 Jan. 2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also momentan habe ich noch kein 3tes Telefon,... ich möchte eben nur ein 3tes haben um geschäftlich und privat trennen zu können.

    Ansonsten habe ich momentan noch eine alte, damals teure ISDN-Telefonanlage rumstehen von welcher aus überall Kabel verlegt sind.