Welchen VoIP-Anbieter könnt ihr mir empfehlen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Boba Fett

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2008
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Vor einigen Wochen habe ich mich entschlossen, meinen ISDN-Anschluss mit 10 MSN zu kündigen und komplett auf VoIP umzustellen. Da ich einige Anforderungen an meinen SIP-Anbieter hatte, standen nicht mehr besonders viele zur Auswahl, so kam ich zu Bellshare (leider). Mein Problem ist, dass der Support miserabel ist (keine Antwort auf Anfragen oder erst nach Tagen, aber meist eher gar keine Antwort). Daher möchte ich erneut wechseln und möchte mal hier Fragen, welcher Anbieter das bietet, was ich brauche:

1. Deutschland Flat (max. 10 Euro mtl.)
2. Portierung von 10 Rufnummern (von Bellshare)
3. Mind. 7 (besser 10) VoIP-Accounts, denen von den 10 portierten Rufnummern je eine (oder mehrere) zugewiesen werden kann.
4. Faxempfang auf der FritzBox (am besten T.38-Unterstützung).
5. CLIP ankommend und abgehend
6. CLIP auch von Sipgate-internen Gesprächen (Bellshare: nein - 1&1: ja)
7. VoIP-Accounts sollten auch auf einer zweiten FritzBox funktionieren, die als Repeater konfiguriert ist (geht mit Bellshare nicht, mit 1&1 schon).
8. Ein STUN-Server sollte vorhanden sein.

Danke für eure Hilfe!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,913
Beiträge
2,028,112
Mitglieder
351,067
Neuestes Mitglied
duakt