.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher SIP ATA Adapter für 1xAmt 1xanlogTel. u. 2xSIP?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von siggi2, 11 Okt. 2005.

  1. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Wer kann mir weiterhelfen...
    Ich suche einen VoIP-Adapter bei dem ich
    mein analoges Schnurlostelefon anschließen kann,
    meine Amtsgespräche annehmen kann,
    einen SIP-Provider für ankommende Gespräche und
    einen SIP-Provider für gehende Gespräche einrichten kann.

    Für Eure Erfahrungen und Tips, Danke im Voraus!

    Schone Grüße an alle
    Siggi
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Würde Dir in diesem Fall die Fritz Box Fon empfehlen,lese Dir mal dazu einiges hier im Forum durch,benutze die Suche dazu.
    Gruß von Tom
     
  3. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab die Suche benutzt und hab 2831 Ergebnisse erhalten...
    Kann aber trotzdem nicht herausfinden ob ich bei der Fritz Box Fon mehrere SIP-Provider einrichten kann....
     
  4. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das geht mit jedem Modell der Box. Einen Vergleich der Daten findest Du bei AVM:
    http://www.avm.de/de/index.php3?Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box_Fon/Datenvergleich.html

    Für Dich würde an einem Analoganschluss schon die 5010 ausreichen (nur eine Nebenstelle). Die gibt es im Moment wohl nur bei GMX, 1und1 und Co., ist aber auch bei Ebay oder hier im Forum erhältlich, wenn Du im Flohmarkt mal nachfragst.

    Du kannst also jede Box nehmen, die VoIP kann und dabei ganz nach dem Preis gehen. Ausnahme ist vielleicht die "ata", da diese kein DSL-Modem an Bord hat. Ich weiß nicht ob Du ein Modem brauchst!?
     
  6. siggi2

    siggi2 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Antwort...

    Eigentlich würde mir ein normaler Adapter ohne Router und Modem reichen.
    Was habe ich hier für alternative??
     
  7. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Alle! :)

    Früher wäre die ata die richtige für Dich gewesen. Mit den neueren Firmwares können alle FritzBoxen auch ohne Modem betrieben werden. Für die "alten" Boxen (die ohne Nummern wie "5012" oder "7050") ist das Update zwar noch nicht da, kommt aber demnächst.

    In der oben verlinkten Übersicht kommen für Dich also ab der "ata" abwärts alle Boxen in Frage. Bei der 5010/5012 nur die Variante für Deinen Anschluss (analog/ISDN); alle anderen können sowohl an Analog- als auch an ISDN-Anschlüssen betrieben werden.