Welches DECT-Endgerät (nicht von AVM)

herr.vorragend

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2012
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo miteinander,

ich spiele gerade mit den DECT-Telefonen an meiner FB 7390 rum.
Meine T-Sinus 2120 haben einen echt üblen Empfang bzw. eine sehr schlechte Reichweite seitdem ich diese über die Fritzbox angebunden habe.

Nun habe ich leihweise ein T-Sinus 702K hier und teste damit. Parallel habe ich ein FritzFon bestellt.

Beim T-Sinus 702K habe ich bereits festgestellt, dass dieses Gerät auf die Fritzbox Basisstation zugreifen kann. Somit habe ich Zugriff auf die Anruflisten und das Telefonbuch. Das geht mit dem 2120er nicht.

Was gibt es denn (abgesehen vom FritzFon) für gute DECT-Endgeräte, die die gleichen Features aufweisen? Ich brauche keine HD-Telefonie oder sonstigen SchnickSchnack. Ich habe nur einen analogen Anschluss und will einfach nur telefonieren.

Danke
 

Elsi29

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Dez 2008
Beiträge
2,823
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Ich persönlich nutze seit langer Zeit (auch schon zu FB 7270 Zeiten) das Gigaset 4000 Comfort und bin in Sachen Reichweite, Gesprächsqualität, Zugriff auf Fritzbox (Telefonbuch und Anruflisten) und Akkuleistung (ca. 1,5 - 2 Wochen) sehr gut zufrieden.

Das Modell ist zwar schon älter, aber ich sehe es eigentlich genau wie du. Ich benötige zu Hause kein Farbdisplay, Bluetooth oder sonstigen Schnick-Schnack. Ein Home Telefon muss sich gut unter die Schulter klemmen lassen und laaaaange durchhalten.

Gut erhaltene Geräte kosten in der Bucht ca. ab 40 ¤ aufwärts.

P.S.: Man kann seine Beiträge auch editieren anstatt einen neuen Beitrag direkt unter seinen eigenen zu posten ;)
 

FSnyder

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
2,249
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Hi,

immer wieder gerne von mir empfohlen: Sinus 301i. ;)

Grüße
Snyder
 
H

Hans Juergen

Guest
Und ich schwöre auf die Gigasets. Wenn du ein Duo- oder Trioset nimmst erhältst du auch getrennte Ladegeräte dazu und kannst die Basis einmotten...
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Ich würde auch Gigaset empfehlen.
 

voipuser

Mitglied
Mitglied seit
3 Nov 2004
Beiträge
419
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe diverse Gigaset Handsets ausprobiert und alle klangen im Vergleich zu einem MT-F recht blechern. Mit der Möglichkeit der Klangeinstellung in den Einstellungen der FritzBox kann man es zwar etwas beeinflussen, aber das MT-F klingt bei mir definitiv am besten. Ich habe daraufhin schweren Herzens alle meine Gigaset Handsets eingemottet.
 
H

Hans Juergen

Guest
Der TO will telefonieren so wie ich auch und kein Konzert hören... ;)
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann ebenfalls Gigaset empfehlen. Allerdings nicht die der Consumer Schiene, sondern die Professional Handsets der Enterprise Reihe. Arbeiten problemlos mit der FB zusammen (inkl. AB Signalisierung etc.). Und sie bieten meiner Meinung nach eine höhere Verarbeitungsqualität als so manches Consumer Modell.

Gruß
Sandra
 
H

Hans Juergen

Guest
Es ist sicher eine Frage des Anspruchs... ich habe für mein 3er-Set A400 um 60 Euro bezahlt... und meine alten A24 benutze ich nur weiter, weil sie einfach nicht kaputtgehen wollen...
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klar, nicht alle Consumer Teile sind schlecht. Es gibt auch dabei gute und für etliche Leute reicht eben auch ein günstiges. Nur gibt es eben auch da mittlerweile Unterschiede.

Gruß
Sandra
 

herr.vorragend

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2012
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich muss sagen, dass alle Geräte besser sind, als meine T-Sinus 2120.
Das T-Sinus 702K ist schon okay, aber halt optisch alt.

Das FritzFon MT-F ist gestern geliefert worden und ich bin positiv überrascht. Optisch gut, Bedienung gut, Display gut, Telefonie gut. Und vor allem den Empfang ist auch in Ordnung. Ich habe in den letzten Jahren viele Gigaset-Geräte in der Familie verteilt. Vielleicht kann ich die auch mal testen. Aber ich werde wohl beim MT-F bleiben. Ist zwar teurer, aber so habe ich eine Linie.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,961
Beiträge
2,068,324
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92