.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Werden VOIP-PROVIDER durch Aol Blockiert?

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von thanos30, 2 Dez. 2006.

  1. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 thanos30, 2 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2006
    ich habe jetzt einen sachverständigen hinzugezogen. aol blockiert voip von fremdanbietern. als nächstes werde ich mich an die verbraucherzentrale wenden. da erst die mindestvertragszeit ablaufen muss, werde ich den telekom anschluss erstmal kündigen und einen neuen anschluss beantragen. und dann nie mehr aol...
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    In welcher Art und Weise wurde dies festgestellt? Welche Art von AOL-Vertrag hast Du denn (DSL wieviel)?

    --gandalf.
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Wie kannst du sowas behaupten. Liefer erst mal beweise bevor du sowas hier behauptest! Außerdem gibt es überhaupt keine Gründe sowas zu machen, da hat weder AOL einen Vorteil von noch andere...

    Also beweisen und sagen was nicht funktioniert und wie sich das äußert.... - ich glaube da persönlich nicht dran und das wäre auch alles andere als logisch.
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,155
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Ich denke mal das liegt eher an was anderem. AOL wird da nichts blocken warum auch. Ich vermute das liegt am IP Adressblock oder am dnsnamen der IPs. Wie DM41 vermutet kann es zu probleme mit "exotischen" IP Adressen/DNSnamen kommen.

    Also mit solchen Behauptungen wäre ich vorsichtig, AOL blockiert da sicher nichts. Und sollten es Betamax machen, so ist das auch ok. Also prüfe doch mal andere Anbieter die nicht zu Betamaxgruppe gehören.

    Nebenfrage: Wie macht AOL das mit den IPs haben die Weltweit einen Pool der gernutzt wird oder ist das schon je nach Land oder Region ein anderer Pool?
     
  6. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ich würde eher mal mit sipsak oder einem anderen SIP-Tool testen. Außerdem kann man bei Betamax ja mit den Softphones auch testen... Bevor Aussagen dieser Art in den Raum gestellt werden, sollte man sich eindeutige Beweise besorgen.

    --gandalf.
     
  7. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deshalb Threadtitel an die (dürre) Faktenlage angepasst ...
     
  8. V70

    V70 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @thanos30
    ja was denn nun ?? Im Thead setzt du ein ?? in Text behauptest du es.
    ich wäre auch mit dieser Beauptung sehr Vorsichtig, vielleicht bekommst du und dein Experte schneller Antwort, als dir Lieb sein könnte.
    AOL blockt GARANTIERT keine anderen VoIP-Anbieter. Bei mir läuft z.b. AOL-Phone und Sipgate wunderbar parallel und wenn ich keine download´s laufen habe ( habe nur 1000er DSL) kann über beide Anschüsse Zeitgleich telefoniert werden. Dein "Experte" hätte lieber mal nach deinen "Eingaben" oder "Einstellungen" schauen sollen, bevor er dir Märchen erzählt, das AOL VoIP-Anbieter block
    Gruß
    V70
     
  9. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ V70:

    Lies doch mal, was ich unmittelbar vor dir zum Threadtitel geschrieben habe.
     
  10. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe sämtliche verfahren ausprobiert. pppoe etc. ging alles nicht. und jetzt VORSICHT!!! aol phone geht aber die anderen voip-provider nicht. ich habe über vpn mich verschlüsselt und einen anderen server benutzt. da gingen die voip provider problemlos...
    dies alles kan vom voip provider selbst bezeugt werden....der hat dies nämlich auch ausprobiert mittels netmeeting...
    also wenn das keine voip sperre von aol ist wass ist es dann????
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,155
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hast Du denn außer den Betamax-Anbietern andere VoIP-Anbieter getestet? Die Frage hast Du noch nicht beantwortet. Probier doch mal Sipgate oder einen anderen Anbieter aus.

    Welcher Provider?

    Edit: Und was hat PPPoE mit alledem zu tun? :gruebel:
     
  12. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 thanos30, 4 Dez. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dez. 2006
    ja...ich habe auch voxdom ausprobiert....und das kuriose ist dass alles auf einmal nicht mehr ging...die leitung wurde schon mal resetet...hat alles nichts geholfen...wenn ich mit meiner fritz box zu einem bekanntet der einen anderen dsl anbieter hat (gmx) gehen alle voip provider einwadfrei... noch mehr beweise????

    ich würde diesen beitrag nicht bringen wenn ich mir nicht sicher gewesen wäre...
    ich bin auch bereit mittels netmeeting eingriff in meinem computer zu gewähren...

    ich habe sämtliche verfahren ausprobiert. pppoe etc. ging alles nicht. und jetzt VORSICHT!!! aol phone geht aber die anderen voip-provider nicht. ich habe über vpn mich verschlüsselt und einen anderen server benutzt. da gingen die voip provider problemlos...
    dies alles kan vom voip provider selbst bezeugt werden....der hat dies nämlich auch ausprobiert mittels netmeeting...
    also wenn das keine voip sperre von aol ist wass ist es dann????
     
  13. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Welche Verfahren hast Du ausprobiert? "Alle" akzeptiere ich nicht.
    Wieso PPPoE? Nur AOL verwendet eine zweite PPPoE-Verbindung für VoIP. Andere Provider gehen einfach über die bestehende Internetverbindung per SIP/RTP.
    Was heisst per VPN? Wo lag denn der Endpunkt...? Und welchen Server hast Du da verändert?
    Sorry, Provider sind immer schnell mit Finger-Zeigen, denn dann ist die Verantwortung bei einem anderen. Wenn der zu Dir keine Verbindung aufbauen kann, dann ist das ggf. ein Problem Deiner Fritz!Box Fon - nicht von AOL. Wenn der mit Netmeeting arbeitet, dann sind das ggf. sogar noch ganz andere Protokolle...
    Das ist zunächst mal eine völlig unklare Situation, da nicht bekannt ist, welcher VoIP-Provider was getestet hat und wie.

    In dem Zustand, wenn die AOL-Verbindung online ist (Internetzugang also von an der FBF angeschlossenen PCs funktioniert), trage mal in die FBF als VoIP-Anbieter die Zugangsdaten von sparvoip ein: username, password, Registrar sip.sparvoip.de, kein Proxy, kein STUN-Server. Registriert sich der Account? Was sagt die Übersichtsseite? Was steht im Ereignislog?

    --gandalf.

    PS: Im anderen Thread sagtest Du, daß wenn die FBF bei einem Freund an DSL angeschlossen wird, alles funktioniert. Dann hast Du doch die gleichen Zugangsdaten für das Internet wie zuhause, d.h. gehst auch per AOL online... also funktionieren dann doch die VoIP-Anbieter per AOL beim Freund, oder? :gruebel:
     
  14. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #14 thanos30, 4 Dez. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dez. 2006
    also noch mal das ganze von vorne...
    alles ging problemlos bis vor 3 wochen...alle 2 voip provider (voxdom und voipdiscount) gingen auf einmal nicht mehr....
    auf der fritz box steht nicht registriert....
    fritzbox xxx-mal resetet....ging nicht....aol phone geht aber...dort steht auch registriert....
    dann beim kollegen...fritz box mit meinen zugangsdaten angeschlossen (aol dsl zugangsdaten und voip zugangsdaten). hier gingen alle 3 provider also aol phone, voxdom und voipdiscount....
    nun beim vpn habe ich über einen anderen server in miami (verschlüsselt) alle 3 voipprovider benutzen können....
    nun wer sagt uns dass die leitung mit meiner telefonnummer nicht für die anwendung anderer voipprovider von aol blockiert wird?

    im ereignislock steht....



    Code:
     04.12.06 10:11:04 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 09:39:54 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 09:08:46 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 08:37:39 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 08:06:29 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 07:35:19 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 07:04:10 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 06:32:59 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    04.12.06 06:01:51 Anmeldung der Internetrufnummer 9949706 war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung
     
  15. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Du sagst es doch selbst: mit deinen Zugangsdaten an einem anderen Anschluss geht es: das heißt, das AOL nicht blockt - sonst würde es nirgendwo gehen (und das Forum wär voll von diesen Meldungen so nebenbei).

    Warum es bei dir nicht geht, das kann ich jetzt nicht sagen, aber das Problem liegt bestimmt nicht bei AOL
     
  16. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja die leitung beim kollegen wird ja nicht von aol bereitgestellt sondern von gmx. meine leitung wird geblockt das ist die ursache....
     
  17. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Ok, damit konkretisiert sich schon etwas die Sache... Du hast also die Vermutung, daß AOL gezielt Deinen DSL-Port zuhause für VoIP zu anderen Anbietern als AOL blockiert.

    Stammen die Einträge mit 9949706 im Log von Registrierungsversuchen per sparvoip.de? Die gleichen Daten funktionieren bei dem Bekannten an seinem Anschluss?

    Wenn Du Zeit hast, besorge Dir doch mal sipsak: http://sipsak.org/
    Das gibt es auch unter Windows für cygwin: http://www.cygwin.com/
    Damit läßt sich testen, ob auf SIP-Anfragen auch Antworten kommen...

    --gandalf.
     
  18. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #18 thanos30, 4 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2006
    wenn du zeit hast kann ich dies jetzt versuchen...ich vermute frustran...
     
  19. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,155
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hast Du mal versucht, in der Fritz!Box unter Telefonie - Internettelefonie - Erweiterte Einstellungen diesen Punkt zu deaktivieren:
    "weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)"

    Verbindungen über die zweite PPPoE-Session würde AOL IMHO völlig zurecht blockieren. Über die "normale" Verbindung sollte das aber nicht passieren.

    Edit: Editiere doch Deine Beiträge bitte, wenn Du was nachreichen willst! :-?
     
  20. thanos30

    thanos30 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Nov. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #20 thanos30, 4 Dez. 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dez. 2006
    dies waren vorhin die daten von voxdom....aber das gleiche steht dann wenn ich mit mit voipdiscount versuch zu registrieren....habe mich bei carpo registrieren lassen....mit den zugangsdaten geht hier auch nichts....

    P.S.: das mit der sip anfrage habe ich bereits ausprobiert. schon bei der ersten anfrage kommt es zum block...also ich erhalte keine antwort...deswegen steht auch dann zeitüberschreitung beim ereignislock....es wird eben blockiert....

    hallo
    danke für den tip DM41...
    ich habe die fritz box 7140 und dort gibt es diese option nicht...was kann man sonst machen?