.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie Telefonnummer mit Ortsvorwahl für 15 Euro?

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von MrProper, 11 Okt. 2006.

  1. MrProper

    MrProper Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,
    Bekomme am 16.10 Alice light, und mein alter Telefonanschluss fällt ganz weg.
    Dachte werd ich mein altes dus.net dafür verwenden, hab da aber nur eine 0180502112****7 Rufnummer.

    Seh ich das richtig die Verlangen nun 9.90 Euro für eine Rufnummer für Vorwahl plus 5 Euro Jährlich Verwaltungsgebühr?

    Ist ja wohl ein wenig heftig, oder hab ich da was übersehn.

    Wäre schön wenn mir da einer weiterhelfen könnte.
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Schon mal bei Sipgate nachgesehen?


    Gruß,
    Wichard

    P.S.: Vielleicht wäre eine Portierung Deiner alten Nummer zu dus.net ja was für Dich gewesen: http://dus.net/index.php?id=183 (einmalig ca. 30,- EUR, keine laufenden Kosten). Allerdings wird das schwierig, wenn der Festnetzanschluß schon gekündigt ist...

    Und andererseits: Was sind schon 5,- EUR jährlich im Vergleich zu der alten Grundgebühr, die ja nun bei Dir wegfällt...
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... oder Carpo, ...

    Allerdings würde ich dus.net vorziehen.
    (Habe selber dort 2 Rufnummern.)

    Da kann man z.B. eine Rufumleitung auf das Handy einstellen, wenn der Account mal nicht online sein sollte bzw. dein DSL mal nicht funktioniert!

    Man ist damit zumindest immer ereichbar!
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    ..., oder mal ins Wiki gucken.
     
  5. MrProper

    MrProper Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja die Preise sind schon heftig , wenn man bedenkt ich kann bei voipstunt.com für 10 Euro 3 Monate umsonst telefonieren und bekomme dazu eine Telefonnummer mit Ortsvorwahl.
    Also da passt doch wa nicht zusammen, dann werd ich dusnet nur zu notfällen benutzen (weil noch 7 Euro drauf sind) ansonsten voipstunt.com als Hauptnummer einsetzen.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du schon eine Nummer bei voipstunt hast, ok! ;)

    Wenn nicht, dann bekommst du auch keine mehr.
     
  7. MrProper

    MrProper Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 MrProper, 11 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2006
    Jo hab die noch, hab heute nochmals 10 Euro überwiesen.
    Eigentlich ist die Qualität super(voipstunt), bzw war damals sehr gut, habs in letzter Zeit nimmer getestet, nur bin ich bei absolut billig Anbietern doch skeptisch, dachte mir als Hauptnummer dus.net und als 2 Nummer voip.stunt.

    Aber das empfind ich schon fast als Abzocke bei dus.net sry, werd die 7 Euro abtelefonieren, eventuel für FAXE aufbehalten, und überleg mir zu Sipgate zu wechseln, die bieten wenigstens umsonst eine Ortsvorwahl Nummer an.

    @wichard
    Danke für den Tip mit Sipgate, denke da werd ich mich morgen anmelden.
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Warum wollt ihr eigentlich alles geschenkt haben, das ist fast Selbstkostenpreis. Wenn andere das umsonst anbieten, wird das irgendwo quersubventioniert.

    jo
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Schau dich vosichtshalber auch mal ein wenig hier im Sipgate-Bereich um.

    Allgemein gilt immer noch:
    VoIP als Standalone-Lösung ist (noch) kein vollwertiger Festnetz-Ersatz!

    Soll nur bedeuten, dass es immer mal überall Probleme geben kann! ;)
     
  10. mabor

    mabor Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zudem glaube ich in mehreren Beiträgen gelesen zu haben, dass Rufnummern von dus.net DIR gehören, d.h du kannst auch damit zu einem anderen provider umziehen. bei sipgate soll es anders sein....

    Gruss,
    mabor

    BTW: es gibt einen erheblichen Qualitätsunterschied von dus.net (gute Sprachqualität) und sipgate (oft schlechte Sprachqualität), das liest man sehr oft hier im Forum...
     
  11. warthle

    warthle Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Dem kann ich mich nur anschließen! Dus.net ist eine überschaubare Firma. Die machen gute Arbeit, arbeiten ständig an Verbesserungen, bieten super Qualität. Sowas gibt's nicht geschenkt! Woher soll's denn kommen?
    Sie dazu auch diesen Thread

    warthle
     
  12. ZoRi

    ZoRi Neuer User

    Registriert seit:
    16 März 2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Csaszartöltes
    BTW: es gibt einen erheblichen Qualitätsunterschied von dus.net (gute Sprachqualität) und sipgate (oft schlechte Sprachqualität), das liest man sehr oft hier im Forum...
    Kann ich so nicht bestätigen benutze dus net für Auslandsgespräche und Sipgate für Inlandsgespräche und habe keinen Qualitätsunterschied feststellen können
    Richard