.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

wie verbessere ich meine FECs (sind im 5stelligen Bereich)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Nordbaby, 7 Dez. 2006.

  1. Nordbaby

    Nordbaby Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Steife Brise aus Nordwest
    [Edit Novize: Abgetrennt aus dem Howto: Was tun bei DSL-Verbindungsproblemen.]

    Verstehe ich nicht so ganz.

    Ich habe DSL6029/580 mit Dämpfung 27 dB (nun gut: nach FBF).
    Allerdings ist Forward Error Connection im 5-stelligen Bereich...

    Werde aber mal die Tipps ausführen (1.Dose austauschen).
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,696
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wie es schon im ersten Beitrag steht: Eigenes Problem, eigener Thread, nicht im Howto.
    Deshalb hast Du jetzt einen eigenen Beitrag.
    Zum Inhalt:
    Was hast du für Probleme?
    In welchem Zeiteraum hast Du diese FECs angesammelt?
    Was geht bei Dir nicht?
    Bitte erkläre das einmal genauer, meine Glaskugel ist schon wieder kaputt :(

    PS: Willkommen im Forum. :)
     
  3. Nordbaby

    Nordbaby Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Steife Brise aus Nordwest
    Meine Frage ist eigentlich:
    Wie kann man mit Dämpfung 27 dann überhaupt DSL6000 bekommen, wo doch die Grenzen deutlich darunter liegen?

    So viel Unterschied kann der Wert in der FBF doch nicht ausmachen, oder?;-)

    Nebenbei:
    Habe Sync-Abbrüche bei Festnetz-Analog-Gesprächen (einmal bei Annahme des Gesprächs, dann noch mal bei Auflegen).
    Habe eine 77er-IP bei 1&1 und die Labor-Version der Firmware.
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,696
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ziehe mal 10dB ab, der Fehler vom Dämpfungs-Schätzwert kann tatsächlich in manchen Fällen so hoch sein. Dann bist Du bei einer Dämpfung von 17 und dann passt es schon wieder ;)