[Problem] WLAN Anmeldung nutzt nicht WPA3, wenn man den OCR-code vom Blatt scannt

RSchnauzer

Mitglied
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
517
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,
ich habe einen eigenartigen Effekt bei der Umstellung auf WPA2+WPA3 bemerkt.
Wenn man das Handy (Samsung Galaxy S10) mit dem von der Fritz Box ausgegeben Scan Code (siehe unten) anmeldet, wird nur WPA2 genutzt.
Mein Notebook (Lenovo E470) auf dem im Browser die Seite ausgegeben wird ist nur mit WPA2 angemeldet.
Wenn man aber den WLAN Eintrag im Handy löscht und dann den Anmeldecode mit der Hand eingibt, wird automatisch WPA3 genutzt.
Ist in dem OCR Code für die Anmeldung fälschlich auch die WPAx Auswahl des ausgebenden Gerätes gespeichert?
Vielleicht kann das jemand nachvollziehen, dessen PC WPA3 beherrscht.

WLAN.JPG
[Edit Novize: Riesenbild gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Richten Sie die WLAN-Verbindung nicht über WPS oder per QR-Code ein. Bei der Einrichtung per WPS oder QR-Code verbinden sich WLAN-Geräte meist per WPA2 und nicht per WPA3.
 

RSchnauzer

Mitglied
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
517
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Auch wenn das in der Wissensdatenbank steht, halte ich das für einen Fehler. Der OCR Code sollte keine Voreinstellung für das WPA Verfahren enthalten. Die Frage ist immer noch, ob das bei einem PC, der WPA3 kann auch passiert.
Kann ich leider nicht testen, da meine beiden Laptops Intel Adapter enthalten, die mit den Treibern zur Zeit kein WPA3 unterstützen.
Da suche ich noch.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
WPA3 oder OWS brauchst aktuelle Windows 10 2004, und neusten Inteltreiber direkt von Intel und nicht über Windows Updates.

Soweit hatte ich zumindest kürzlich mal Infos gelesen zu.

Ist wohl eher Frage wie Treiber ganzen QR Codes und WPA interpretieren. Der Inhalt selbst vom QR Code wird wohl nicht entscheiden ob WPA2 oder 3.
 

RSchnauzer

Mitglied
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
517
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke,
bekomme leider nicht die 2004, da meine Lenovo Laptops Conexant SmartAudio HD Geräte enthalten.
Die aktuellen Intel Treiber für die WLAN Karte habe ich installiert, hilft aber nicht.
Ich dachte der OCR Code wird vom Router generiert und dann müsste der doch nicht die aktuelle WLAN Anbindung des Browsers, sondern die Funktionalität des Routers berücksichtigen.
MfG Rschnauzer
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Im QR Code steht nur dass was nen WLAN Tag ist, die SSID und dass Kennwort. Was Gerät daraus macht, ist nicht Sache vom QR Code oder des Routers.
 

RSchnauzer

Mitglied
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
517
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Warum sollte das Handy dann auf den QCR Code anders als auf händische Eingabe reagieren?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,294
Punkte für Reaktionen
360
Punkte
83
Dass frage mal Google wenn du Android Geräte verwendest.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
236,196
Beiträge
2,072,359
Mitglieder
357,413
Neuestes Mitglied
mentor666