[Gelöst] WLAN anschalten von 7270V1 zu 7270V2 über DECT?

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist es möglich von einer zweiten 7270V1 (WLAN Repeater) über eine dort angschlossenen DECT das WLAN einer 7270V2 (WLAN Basisstation) ein-/auszuschalten? Mit #96*1* bzw. #96*0* kann ich ja nur die jeweilige Basis des angeschlossenen DECTs steuern.

Die zweite 7270V1 ist über FON2 der 7270V2 verbunden. (Geht leider nicht anders, da ich nur eine Leitung mit 2 Adern zur Verfügung habe.)

Es ist immer die jeweilige aktuelle Firmware bzw. Laborware installiert.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit das WLAN der ersten 7270V2 von der 7270V1 zu steuern? Es steht aber nur das analoge Kabel zur Verfügung:

7270V2 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V1 -> DECT-Telefon


LÖSUNG:
Ich habe die Boxen jetzt getauscht und es funktioniert.

Jetzt:

7270V1 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V2 -> DECT-Telefon

Mit *##96*1* bzw. *##96*0* kann ich WLAN der 7270V1 über DECT-Telefone an der 7270V2 steuern.


Dadurch hat sich aber ein anderes problematisches Problem ergeben. ;-)

Siehe hier: Link

Noch ein Bemerkung:

Ich habe die Boxen jetzt noch mal getauscht.

Also wieder

7270V2 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V1 -> DECT-Telefon

und die Telefoncodes *##96*1* bzw. *##96*0* für WLAN der 7270V2 funktionieren jetzt!!!
Es lag also NICHT am Tausch der Boxen.

Der Tipp von KunterBunter war also genau richtig. Danke!

 
Zuletzt bearbeitet:

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK fein - das Tool kannte ich noch nicht. Danke!

"WLAN aus" an der Basisstation 7270V2 funktioniert schon mal gut.

ABER

Wie bekomme ich WLAN der Basisstation wieder an? Das muss ja dann über den analogen Anschluss von dem Repeater 7270V1 zu FON2 der 7270V2 passieren, da es ja keine WLAN-Verbindung zwischen den beiden Boxen mehr gibt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,055
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Versuche es mal mit *##96*1*.
 

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da wird am DECT nur "Keine Resource" angezeigt...
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,055
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63
Dann geht der Anruf von diesem Telefon aber nicht über den analogen Anschluss des Repeaters. Dann musst du zusätzlich noch *111# vorwählen, damit es über Festnetz geleitet wird.
 

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Doch eigentlich gehen die Anrufe über den analogen Anschluss. Gibt ja keine andere Möglichkeit. Die zweite 7270V1 ist ja nur per Telefonkabel an die 7270V2 angeschlossen und hat keinen eigenen DSL-Anschluss.

Hier noch mal die Übersicht:

7270V2 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V1 -> DECT-Telefon

Dann noch per WDS 7270V2 (Basis) ---> 7270V1 (Repeater)

Wenn jetzt WLAN an der 7270V2 aus ist (also WDS inaktiv), dann möchte ich das über ein DECT der 7270V1 anschalten. Alternativ auch über ein WLAN-Gerät (Notebook) an der 7270V1.

WLAN-Ausschalten würde ja über die Weboberfläche der 7220V2 oder auch mit Pikachus Toolbox gehen. WLAN-Einschalten würde dann nur noch über das analoge Kabel gehen.


P.S. Wenn ich *111#*##96*1* wähle, dann wird im Display *##96*1* angezeigt und bekomme ein Besetztzeichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

csmulo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2010
Beiträge
1,098
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das Problem ist die v1!
D_ie Firmware kann das nicht!
mfg
csmulo
 

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Würde es was bringen, wenn ich die Boxen untereinander tauschen würde?
 

csmulo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2010
Beiträge
1,098
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Versuch macht Klug!
Von wem ist die V1?
mfg
csmulo
 

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na ich werd mal paar "Minuten" investieren...

Die V1 ist original AVM und die V2 von 1und1 (aber wohl entbrandet - hab ich gebraucht gekauft)


EDIT:

Ich habe die Boxen jetzt getauscht und es funktioniert.

Jetzt:

7270V1 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V2 -> DECT-Telefon

Mit *##96*1* bzw. *##96*0* kann ich WLAN der 7270V1 über DECT-Telefone an der 7270V2 steuern.
Vielen Dank an die Helfer!!!

Dadurch hat sich aber ein anderes problematisches Problem ergeben. ;-)

Siehe hier: Link
 
Zuletzt bearbeitet:

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Boxen jetzt noch mal getauscht.

Also wieder

7270V2 FON2 --- analoges Kabel (2 Adern) ---> an DSL/Telefon-Buchse 7270V1 -> DECT-Telefon

und die Telefoncodes *##96*1* bzw. *##96*0* für WLAN der 7270V2 funktionieren jetzt!!!
Es lag also NICHT am Tausch der Boxen.

Der Tipp von KunterBunter war also genau richtig. Danke!
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,055
Punkte für Reaktionen
145
Punkte
63

Webhamster

Neuer User
Mitglied seit
6 Feb 2008
Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,379
Beiträge
2,033,449
Mitglieder
351,971
Neuestes Mitglied
Levo88