.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLan-Karte für Fritz!Box 7170 mit ext. Antenne

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von deemax, 9 Okt. 2006.

  1. deemax

    deemax Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Fritz!Box 7170 und benötige eine gute WLan-Karte am besten mit max. Geschwindigkeit (125 Mbit) und WPA2 Verschlüsselung. Die Karte soll eine externe Antenne haben.
    Könnte Ihr mir bitte einige Kaufempfehlungen (Hersteller, Modell) geben bzw. Erfahrungswerte?
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,697
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Die Hilfe, die ich Dir geben kann ist, Deinen Beitrag vom Bereich "Internet" nach WLAN" zu schieben.
    Denn dieser Bereich ist speziell für alle WLAN-Themen rund um die Fritz da ;)

    P.S. Willkommen im Forum!
     
  3. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was für eine Karte denn? PCMCIA, PCI, Mini-PCI oder doch ein USB-Stick?
     
  4. deemax

    deemax Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, habe ich vergessen. PCI.
     
  5. deemax

    deemax Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner Tipps welche Karte gut passt?
     
  6. RealHendrik

    RealHendrik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,031
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Recht gut passt die Longshine LCS-8031G(2), die - wie die Fritzboxen - einen Texas Instrumens-Chipsatz hat und daher sozusagen "optimal kompatibel" ist, und im Ganzen auch relativ preiswert. Leider werden die Karten seit einiger Zeit nicht mehr mit einer abgesetzten Antenne ausgeliefert, sondern nur noch mit einem Knickstummel. Aber vielleicht hast Du noch Glück und erwischt eine new old stock-Karte?

    Gruss,

    Hendrik
     
  7. SipDuck

    SipDuck Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 SipDuck, 11 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2006
    Warum nicht einfach den Fritz WLAN USB Stick nehmen? Passt 100% und ist in Sekunden konfiguriert und installiert sich automatisch.

    Für PCI dann eifach eine PCI/USB Karte installieren ;).
     
  8. deemax

    deemax Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Stick hab ich für einen anderen Rechner (sehr zu empfehlen). Brauch einen Karte mit besser Empfangsleistung da der Rechner weiter weg steht und das Signal sehr schwach ist.