[Sammlung] Wo gibt es noch Zwangstrennung bei DSL?

George99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2005
Beiträge
1,591
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nur gehen die Provider da noch nicht wirklich mit.
Vielleicht sollten wir mal eine Zusammenfassung machen, wer zwangstrennt und wer nicht!

Ich fange mal an:

24h Zwangstrennung bei:
- 1 & 1
- Telekom Privatkunden mit ATM-Zuführung
- Vodafone (Regio - wo keine eigene Infrastruktur)
- EWE DSL

keine Zwangstrennung bei:
- Vodafone (im Ausbaugebiet)
- Telekomkunden am neuen Gigabit-Ethernet-Zuführungsnetz
- M-Net (im Ausbaugebie)

EDIT: aktualisiert
---
bitte fortsetzen
 
Zuletzt bearbeitet:

askary

Neuer User
Mitglied seit
18 Mrz 2010
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei Telekom wird es auch teilweise abgeschaft, zumindest bei IP über GBE.

Ich habe eine neue Annex-J Leitung und dort wird keine Zwangstrennung mehr gemacht, seit zig Tagen keine neue IP.
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei der neuen Plattform der telekom ist eine Trennung erst nach 180 Tagen aktiv.
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Bei EWE DSL.
 

XPaladinX

Neuer User
Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei Alice ... erlebe ich leider noch jeden Tag aufs Neue.