WRT54GLv1.1 mit DD-WRT - VOIP-Tel funktioniert nicht

DigiSys

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich meinem WRT54GL v1.1 nun mittels DD-WRT Beine machen konnte, stehe ich immer noch vor dem Problem, daß ich mein VOIP-Telefon (TC-300 mit T-One DSL-Telefonie) nicht einbinden kann.

Das Tel ist zwar mit dem WLan verbunden und wird im Router ordnungsgemäß gelistet, aber der DSL-Telefonie-Service kann vom Telefon nicht gestartet werden.

Ich vermute im Grunde genommen zwei Probleme:

1.
Die DSL Telefonie läuft über einen Proxy-Server (tel.t-online.de , Port: 5060) der Telecom. Diesen und seine Ports müsste ich wahrscheinlich im Router an das Tel. durchschleifen.
Aber wie? Ich habe im Router-Menü nichts gefunden.

2.
Möglicherweise benötigt der Router ein VOIP-Fähiges BS (also die VOIP-Version des DD-WRT v23SP2).
Aber, da der Router ja vom Hersteller eigentlich nicht für VOIP vorgesehen war, bin ich etwas unsicher, ob er die VOIP-Version verträgt ohne über die Klinge zu springen.

Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte.

PS:
habe bereits mehrfach die Telecom bzw den t-one-service kontaktiert, bin mit denen jeden einzelnen Einstellungspunkt durchgegangen usw.
Telefoneinstellungen und Userangaben stimmen, also müsste es theoretisch funktionieren und klemmt wohl an den Routersettings.
 

DigiSys

Neuer User
Mitglied seit
14 Okt 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo detejo,
danke für den Link, hat mir schon weitergeholfen.
Werde demzufolge morgen mal die v23SP2_VOIP draufspielen und sehen, ob es dann geht.
Problem dürfte, wenn ich das getz richtig interpretiert habe, wohl tatsächlich daran liegen, daß die VOIP-Funktionen vorhanden sein müssen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,917
Mitglieder
351,033
Neuestes Mitglied
thburkhart