.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

zaptel erkennt pri_cpe nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von jamilit, 25 Okt. 2008.

  1. jamilit

    jamilit Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 jamilit, 25 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25 Okt. 2008
    Hi,
    ich habe ein Problem mit Zaptel. Sofern ich die Asterisk bei gestarteten zaptel
    starte bekomme ich folgende Meldung:


    :~# tail -f /var/log/asterisk/messages


    [Oct 24 14:11:44] ERROR[2637] chan_zap.c: Unknown signalling method 'pri_cpe'
    [Oct 24 14:11:44] ERROR[2637] chan_zap.c: Unknown signalling method 'pri_cpe'
    [Oct 24 14:11:44] ERROR[2637] chan_zap.c: Signalling must be specified before an y channels are.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Folge ist, das ich im CLI die Meldung bekomme das er keine ZAP-Channels aufmachen kann.
    Zaptel an sich startet ohne Fehler.

    Ich habe Anfangs die beiden current Versionen von Asterisk und Zaptel aufgespielt. Nach den Problemen habe ich aber folgendes aufgespielt:

    Asterisk: 1.4.21.2
    Zaptel: 1.4.11

    Genau diese Konfiguration mit den gleichen Konfig Dateien ist vor der Neuinstallation des Debian auf der Kiste gelaufen.

    Wenn ich auf pri_net umstelle habe ich genau das gleiche Problem!

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß!
     
  2. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi jamilit!
    Leider hast Du keine Signatur und so wissen wir nicht, an welchem Anschluss Du den Asterisk betreibst. Falls es ein in D üblicher Mehrgeräteanschluss ist, dann musst du als Signalisierunsprotokoll bri_cpe_ptmp für Point-to-Multipoint angeben. Nur bei einem Anlagenanschluss entfällt das ptmp.
    Das pri_net würde bedeuten, dass ein NTBA simuliert werden soll, also für einen internen S0.
     
  3. jamilit

    jamilit Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hmm, OK, ich arbeite an der Signatur. Die Asterisk ist per Digium T405P an dem PMX Anschluss einer TK-Anlage verbunden an der die Telefone angechlossen sind. Sie fungiert als Middleware zwischen der TK-Anlage (die kein SIP spricht) und dem SIP-Peer.

    Die Signalisierung ist schon in Ordnung, es hat ja vor der Neuinstallation des OS so funktioniert, mit den gleichen Konfig Dateien.
     
  4. jamilit

    jamilit Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    habe den Fehler gefunden. Habe libpri-current von digium geladen und installiert. Asterisk
    übersetzt und installiert, FUNKTIONIERT.

    Gruß