Zatoo startet kostenloses Internet-TV in Deutschland

kittenffm

Mitglied
Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
520
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aber wie komme ich zu einer schweizerischen IP? Warum reden eigentlich alle hier von VPN - sollte das nicht auch ein Proxy tun?
Ich greif das nochmal gerade auf....

Also, per Proxy geht weder Zattoo noch sonst ein online Player. Hab das zur Genüge getestet und war frustriert.

Keine Ahnung, ob oder wie es mit anderen Möglichkeiten geht, für mich hat sich VPN (wegen einer UK IP) bewährt. Für eine deutsche IP müsste man googeln, es gibt viele Anbieter. Aber unbedingt Preise vergleichen! Da geht es manchmal bis zu 30 USD pro Monat hoch!

LG, kitten
 

pr0s4c

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, per Proxy geht weder Zattoo noch sonst ein online Player. Hab das zur Genüge getestet und war frustriert.
Ich nutze seit Anfang 2008 Zattoo hier im Wohnheim hinter einem Zwangsproxy ohne Probleme... Man braucht halt einen Proxy der SSL unterstützt...
 

Master1

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2007
Beiträge
1,083
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
VPN deshalb weil Zatto den umweg über ausländische Proxys blockt. Da es dadurch zu Problemen innerhalb der Abgeschlossenen Verträge mit den einzelnen Sendern kommt.
 

DO8UMG

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

gibt es den irgendwie die Möglichkeit Zattoo auf der PS3 zu sehen, z.B. über TVersity?

Ich habe diese bezüglich noch nichts gefunden.
Danke
 

joern-fabian

Neuer User
Mitglied seit
7 Sep 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann denn jemand einen vpn-anbieter empfehlen bei dem auch zatoo auf jeden Fall noch funktioniert?
 

PsychoMantis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2005
Beiträge
2,525
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Könnte man nicht so was wie einen V-Server mit unlimited-Traffic aus der Schweiz nehmen, dort VPN installieren und alles darüber laufen lassen. Da die Sache ja privat wäre, würde Zatoo nichts unternehmen.
Aber wo gibt es solche V-Server? Bisher habe ich feelfree.ch gefunden, was aber mit über 25 Euro pro Monat mit nur 10GB Freitraffic nicht gerade günstig ist.

Nachtrag1: Hier habe ich einen V-Server mit unlimited-Traffic für 12 Euro/Monat gefunden.

Nachtrag2: Sollte meine "Anleitung" wirklich so illegal sein, bitte ich die Mods diesen Post zu editieren und eine mail (nicht wieder in Form einer Verwarnung) an mich zukommen zu lassen.
Ich finde nicht, dass ich hier eine "Anleitung" schreibe, da es schon lange bekannt ist, dass man ProSieben & Co aus der Schweiz bzw. mit schweizerischer IP-Adresse schauen kann. Ich sehe hier nichts illegales. Der Beitrag unter mir, kligt ja so, als würde ich hier eine Anleitung für pay-tv_schwarzsehen veröffentlichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

helgolander

Guest
verstehe nicht , warum die forumsleitung hier nicht einschreitet !!

hier gehts eindeutig darum eine anleitung dafür zu finden , wie man

" sendelizenzrechte " illegal umgehen kann

frohes schaffen